Google stellt Neuigkeiten zu Android P am 8. Mai vor

Google CEO Sundar Pichai wird auch 2018 wieder zur Keynote laden
Google CEO Sundar Pichai wird auch 2018 wieder zur Keynote laden(© 2017 Youtube/Google Developers)

Der Termin für die Google I/O 2018 steht. Auf der Entwicklerkonferenz geht es mit großer Sicherheit auch um Neuigkeiten zum kommenden System Android P.

Spätestens am 8. Mai 2018 gibt es Neuigkeiten zu Android P. Dann startet nämlich die Google I/O. Zwar dürft ihr davon ausgehen, dass es bereits vorab wieder eine Preview-Version des kommenden Smartphone-Betriebssystems geben wird. Neuheiten dazu kommuniziert Google dann aber erst einmal nur in sperrigen und technisch gehaltenen Blog-Einträgen für Entwickler. Die richtigen coolen Funktionen stellt das Unternehmen mit Sicherheit auch 2018 wieder auf der großen Bühne der hauseigenen Entwicklerkonferenz vor.

Hardware folgt im Herbst

2017 präsentierte Chef-Ingenieur  Dave Burke zum Beispiel den Bild-in-Bild-Modus, die Notification Dots und die smarte Copy-Paste-Funktion von Android 8.0 Oreo (damals noch Android O) und kündigte in der Keynote die erste offizielle Beta-Version für Besitzer von Googles Nexus- und Pixel-Geräten an. Apropos: Auf neue Hardware dürft ihr nicht hoffen. Die gibt es traditionell erst im Herbst.

Ebenfalls Tradition hat mittlerweile der Austragungsort: Wie 2016 und 2017 findet die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder im Shoreline Amphitheatre in Mountain View und damit um die Ecke von Googles Firmensitz statt. YouTube sei Dank braucht ihr aber keine Sorge haben, etwas zu verpassen. Google wird sehr wahrscheinlich nicht nur die Eröffnungs-Keynote im Livestream übertragen, sondern auch andere spannende Sessions. Insgesamt läuft die Veranstaltung vom 8. bis zum 10. Mai 2018.


Weitere Artikel zum Thema
Xperia XA1: Android Oreo-Update lässt Nacht­mo­dus verschwin­den
Guido Karsten1
Das Display des Xperia XA1 kann ähnlich wie Apples "Night Shift" den Anteil an blauem Licht reduzieren
Das Xperia XA1 ist Sonys einziges Smartphone mit integriertem Nachtmodus für besseres Einschlafen. Mit Android Oreo soll das Feature verschwinden.
“Cobra Kai”: Teaser zur “Karate Kid”-Fort­set­zung bringt Daniel-san zurück
Christoph Lübben
Daniel ist seit "Karate Kid" etwas älter geworden – was man in "Cobra Kai" sieht
"Karate Kid" kommt zurück: In der Serie "Cobra Kai" treffen Daniel und Johnny erneut aufeinander. Die gealterten Rivalen mögen sich immer noch nicht.
Mit Google Maps für iOS könnt ihr nun euer Revier markie­ren
Lars Wertgen
Google Maps bringt euch mehr Individualität
Google arbeitet weiter fleißig an Google Maps und integriert mit einem Update unter iOS Sticker.