Half-Life 3: Infos zu Release, VR und aktuelle Gerüchte

Supergeil !16
Auf die Fortsetzung von Half-Life 2 - Episode 2 warten Fans bereits seit etwa 10 Jahren
Auf die Fortsetzung von Half-Life 2 - Episode 2 warten Fans bereits seit etwa 10 Jahren(© 2016 YouTube.com/HEMIGAMES CHANNEL)

Wann erscheint Half-Life 3? Die Frage nach dem nächsten Teil des Ego-Shooters von Valve beschäftigt Gamer bereits seit 2007. Nachdem damals Half Life 2 – Episode 2 erschienen ist, gab es sowohl vom Entwickler als auch aus allerhand anderen Quellen unterschiedlichste Aussagen zum Stand der Entwicklungen. Wir fassen die spannendsten Gerüchte für Euch zusammen.

Es ist absolut sicher, dass Valve bereits vor langer Zeit mit dem Release von Half-Life 2 – Episode 3 plante. Valves Geschäftsführer Gabe Newell sprach in Interviews mehrfach über die dritte Episode. Später folgten Leaks von Konzeptgrafiken. Erst etwa vier Jahre nach der Ankündigung von Episode 3 erklärte Newell dann allerdings in einem Interview, dass Valve mit dem Episoden-Modell für Videospiele abgeschlossen hätte. Seitdem drehen sich die Gerüchte um eine Fortsetzung in Form von Half-Life 3.

Ricochet 2

Im Anschluss brach eine bis heute andauernde Welle aus Theorien über mögliche Hinweise bis hin zu Leaks los. Sie wurde begleitet von etlichen Aussagen verschiedener Valve-Mitarbeiter, die mal mehr und mal weniger klar machten, dass sie nichts zu einem möglichen Half Life 3 sagen könnten. Ein besonders skurriles Statement stammt von Gabe Newell, der 2012 in einem Podcast mit Fragen zum ausstehenden "Ricochet 2" konfrontiert wurde.

Hierzu sollte man wissen, dass Ricochet in etwa das einzige Spiel von Valve ist, das nicht als großer Hit gefeiert wurde. Es ist daher offensichtlich, dass der Interviewer während dieses Gesprächs eigentlich Half Life 3 meinte und eben nicht Ricochet 2. Überraschend war hier aber, dass Gabe Newell dies offenbar amüsierte und er folglich versuchte, die Fragen zu beantworten und zu erklären, wieso Valve nichts über eine laufende Entwicklung berichtete. Demnach ändere das Unternehmen während der Arbeit einfach so häufig das Vorgehen, dass es für die Fans einfach besser sei, nicht über jeden Schritt informiert zu sein. Zum Abschluss erklärte er außerdem, dass immer noch jeder Mitarbeiter, der an Ricochet 2 gearbeitet habe, weiterhin mit dem Projekt betraut sei.

J.J. Abrams an Half-Life 3 beteiligt?

2013 kam es im Rahmen der D.I.C.E Summit 2013-Konferenz zu einem spannenden Dialog zwischen dem Valve-Geschäftsführer und dem "Star Wars: Das Erwachen der Macht"-Regisseur J.J. Abrams. Zum Ende des Gesprächs enthüllten sie nämlich, dass sie beschlossen hätten, gemeinsam an einem Videospiel zu arbeiten. Gleichzeitig erklärte Newell, dass Valve daran interessiert sei, mit Abrams an Filmen zu arbeiten und dass auch ein Half-Life- oder ein Portal-Film denkbar wäre (Minute 19:15).

Da J.J. Abrams bis Ende 2015 aufgrund der Arbeiten an "Star Wars: Das Erwachen der Macht" nicht viel Zeit gehabt haben dürfte, ist ungewiss, ob er sich überhaupt schon an einem Großprojekt wie Half-Life 3 beteiligt haben könnte. In einem Interview von März 2016 zu 10 Cloverfield Lane bestätigte er aber immerhin vor laufender Kamera, dass Autoren an den Filmen zu Portal und Half-Life arbeiten würden (Minute 1:02).

Welche Rolle wird Virtual Reality spielen?

Das Virtual Reality-Headset HTC Vive wurde gemeinsam von Valve und HTC entwickelt. Da das Unternehmen hinter Half-Life offenbar sehr viel Energie in die Entwicklung der Technologie gesteckt hat, gibt es schon seit Längerem Mutmaßungen darüber, dass Half-Life 3 womöglich speziell für dieses Erlebnis entwickelt werden könnte, auch wenn Valve dies mehrmals abstritt.

In einem Interview mit Game Informer erklärte Valves Software-Entwickler Ken Birdwell, dass Half-Life als Virtual Reality-Erlebnis viel zu aufreibend für den Spieler wäre. Gleichzeitig erklärte er aber auch, dass Valve lediglich einen anderen Weg finden müsste, das Thema anzugehen. Vielleicht besteht hier ja sogar eine Verbindung zum Half-Life-Film. Könnte dieser also womöglich ein Virtual Reality-Erlebnis werden, wenn es schon Half-Life 3 nicht wird?


Weitere Artikel zum Thema
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller5
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.
iPhone 7 in Rot, neues iPhone SE und iPad Pro-Modelle für März erwar­tet
Guido Karsten8
Supergeil !26Das iPhone SE wurde vor knapp einem Jahr auf einer Apple Keynote im März 2016 enthüllt
Apple plant offenbar auch für dieses Frühjahr eine Keynote: Im März 2017 sollen vom iPhone 7, iPhone SE und iPad Pro neue Modelle erscheinen.