Honor 10 Lite ist ab sofort in Deutschland verfügbar

Das Honor 10 Lite richtet sich nicht zuletzt an Selfie-Fans
Das Honor 10 Lite richtet sich nicht zuletzt an Selfie-Fans(© 2018 CURVED)

Das Honor 10 Lite ist da: Ab sofort könnt ihr das vergleichsweise günstige Smartphone auch in Deutschland kaufen. Das Gerät mit starker Selfie-Kamera ist zunächst beim Hersteller selbst erhältlich.

Das Honor 10 Lite steht im Shop der Huawei-Tochter zum Preis von knapp 250 Euro zur Verfügung. Als Farbvarianten stehen euch "Sapphire Blue", "Sky Blue" und "Schwarz" zur Auswahl. In Deutschland gibt es das Mittelklasse-Smartphone zunächst ausschließlich mit einem 3 GB großen Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicherplatz. Versandkosten müsst ihr bei der Bestellung nicht mit einrechnen – nach höchstens zwei Werktagen sollte das Gerät laut Hersteller bei euch eintreffen.

Selfies im Fokus

Das Honor 10 Lite bietet euch ein Display, das in der Diagonale 6,2 Zoll misst und mit 2340 x 1080 Pixeln auflöst. Das Seitenverhältnis des Bildschirms liegt bei 19,5:9. Auf der Rückseite ist eine Dualkamera verbaut, deren Linsen jeweils mit 13 und 2 MP auflösen. Vorne steht euch eine 24-MP-Kamera für hochauflösende Selfies zur Verfügung. Voreingestellte Modi für bestimmte Szenen und Beleuchtungssituationen sollen dazu das Maximum aus euren Selbstporträts herausholen.

Das Honor 10 Lite nutzt als Betriebssystem ab Werk Android 9 Pie. Die Benutzeroberfläche EMUI in Version 9.0 soll vor allem dafür sorgen, dass die Ladezeiten für Apps angenehm kurz ausfallen. Wie der Curved-Test ergeben hat, erhaltet ihr für 250 Euro ein Mittelklasse-Smartphone mit einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn ihr eine hochauflösende Hauptkamera bevorzugt und den höheren Preis nicht scheut, steht als Alternative in naher Zukunft das Honor View 20 bereit.


Weitere Artikel zum Thema
Honor 10 Lite im Test: Der nächste Preis­leis­tungs-Kracher?
Arne Schätzle
UPDATE90 Prozent Display, Kamera in tropfenförmiger Ausspaarung: Das Honor 10 Lite
8.3
Das Honor 10 Lite verspricht modernes Design und eine Kamera mit künstlicher Intelligenz für wenig Geld. Wie sich das Gerät schlägt, verrät der Test.
Honor 20 Pro: Ist das der Huawei-P30-Pro-Klon?
Christoph Lübben
Her damit !9So sieht das Huawei P30 Pro aus – oder sehen wir hier nicht doch das Honor 20 Pro?
Das Honor 20 Pro kommt voraussichtlich Ende Mai 2019. Ein Bild soll nun Ähnlichkeiten zur Kamera des Huawei P30 Pro zeigen.
Huawei P30 Pro vs. Huawei P20 Pro: Die Flagg­schiffe im Vergleich
Francis Lido
Das Huawei P30 Pro hat eine noch bessere Kamera als sein Vorgänger
Huawei P30 Pro oder P20 Pro? Wir helfen euch bei der Entscheidung zwischen den beiden Top-Smartphones

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.