Honor 9X noch nicht in Deutschland – und bricht jetzt schon Rekorde

Her damit !10
Schon das Honor 8X war enorm erfolgreich.
Schon das Honor 8X war enorm erfolgreich.(© 2019 PR HONOR)

Huawei darf jubeln – trotz aller Herausforderungen, die aus dem Handelsstreit zwischen der USA und China entstanden sind. Denn die Tochter des weltweit zweitgrößten Handyherstellers hat mit dem Honor 9X im ersten Monat gleich zwei Rekorde gebrochen!

Schon das Honor 8X war ein echter Verkaufsschlager. Laut GSMArena hatte das Unternehmen verkündet, dass es das erfolgreichste Smartphone der Tochtermarke von Huawei sei. Es habe sich nach 173 Tagen allein in China zehn Millionen Mal verkauft, nach dem weltweiten Verkaufsstart hatte es die Marke von 15 Millionen verkauften Exemplaren geknackt.

Und das Honor 9X zieht jetzt zusammen mit der Pro-Variante offenbar nach und bricht einen Rekord nach dem anderen: Schon am ersten Verkaufstag ging es 300.000 Mal über den Ladentisch, eine echte Bestmarke für die X-Reihe von Honor. Jetzt berichtet playfuldroid.com von sage und schreibe über drei Millionen Verkäufen in China – und das nur 29 Tagen nach der Vorstellung am 23. Juli.

Honor 9X bald in Deutschland erhältlich

Noch gibt es das Honor 9X nicht in Deutschland – doch wir rechnen damit im Herbst. Ihr bekommt bei beiden Modellen ein nahezu randloses 6,59 Zoll großes Display ohne Notch, denn die Huawei-Tochter setzt auf eine Pop-up-Kamera wie etwa auch Xiaomi beim Mi 9T Pro, das vor kurzem in Deutschland gestartet ist. Beide Smartphones wiegen 206 Gramm. Das Mi 9T Pro ist mit 191 Gramm etwas leichter, aber mit 6,39 Zoll auch ein wenig kleiner. Der Akku hat mit 4.000 mAh ordentlich Saft.

Bei beiden Varianten des Honor 9X löst die ausfahrbare Selfie-Kamera mit 16 Megapixel auf, als Hauptkamera gibt es in der Standard-Version ein Dual-Setup, die Pro-Variante bekommt eine Triple-Kamera spendiert. Während die Hauptlinse bei beiden Modellen mit 48 Megapixel auflöst und der Tiefensensor mit 2 Megapixel, gibt es beim Honor 9X Pro einen 8 Megapixel Ultraweitwinkel-Sensor.

Das Honor 9X und 9X Pro im Überblick

Hier die Varianten im Überblick, die Preise sind umgerechnet und gerundet, können also hierzulande noch variieren. Es kann auch sein, dass ihr das Honor 9X in Deutschland in nicht allen Varianten kaufen könnt. Fest steht dennoch: Es wird ein interessanter Preis-Leistungs-Kracher – das hatte der Vorgänger schon bewiesen.

Honor 9X

  • 4GB RAM + 64GB ROM: 180 Euro
  • 6GB RAM + 64GB ROM: 210 Euro
  • 6GB RAM + 128GB ROM: 250 Euro

Honor 9X Pro

  • 8GB RAM + 128GB ROM: 290 Euro
  • 8GB RAM + 256GB ROM: 315 Euro

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 30 Pro: Herstel­ler macht Google-Instal­la­tion für Nutzer einfach
Guido Karsten
Supergeil !42Das Huawei Mate 30 Pro wird wohl wirklich ohne Google-Dienste erscheinen
Das Huawei Mate 30 Pro wird wohl wirklich ohne Google-Dienste erscheinen. Das soll aber nicht heißen, dass ihr auf sie verzichten müsst.
Harm­onyOS Release: Leak berich­tet von langen Warte­zei­ten
Lukas Klaas
Der HarmonyOS Release könnte laut einem Leak noch in weiter Ferne liegen.
Der HarmonyOS Release liegt laut einem aktuellen Leak noch in weiter Ferne. Das Betriebssystem von Huawei ist wohl weniger ausgereift als erwartet.
Huawei Mate 30 Pro Release und mehr: Das sind unsere Wochen-High­lights
Claudia Krüger
Das Huawei Mate 30 Pro Release, Samsung Galaxy Buds Test und mehr
Das Huawei Mate 30 Pro Release, Samsung Galaxy Buds Test und mehr – CURVED-Redakteurin Claudia präsentiert die Wochen-Highlights.