HTC Desire 530: Neues Einsteigergerät soll während des MWC erscheinen

Das HTC Desire 530 wird dem hier abgebildeten Desire 510 vermutlich ähnlich sehen
Das HTC Desire 530 wird dem hier abgebildeten Desire 510 vermutlich ähnlich sehen(© 2014 HTC)

Neues Gerät für die Desire-Reihe: Bei einem niederländischen Online-Händler ist das HTC Desire 530 aufgetaucht – ein Smartphone dieses Namens war bislang noch nicht bekannt. Zwar gibt es auf der Webseite keine Angaben zur Ausstattung; die Vermutung liegt aber nahe, dass es sich um ein Einsteiger-Gerät handelt.

Dem Eintrag zufolge rechne der Händler damit, das HTC Desire 530 ab dem 23. Februar 2016 im Angebot zu haben, berichtet GSMArena. Demnach liege es nahe, dass HTC das Smartphone auf dem MWC der Öffentlichkeit vorstellen wird, der nur ein paar Tage zuvor in Barcelona stattfindet. Zum Release soll es das HTC Desire 530 in den Farbvarianten Dunkelgrau und Weiß geben.

Ergänzung zum HTC Desire 526

Das HTC Desire 530 soll die Familie der Desire-Geräte ergänzen – und wird GSMArena zufolge voraussichtlich parallel zum Desire 526 verkauft werden. Es sei demnach eher unwahrscheinlich, dass das neue Smartphone das Desire 526 ersetzen wird.

Das HTC Desire 526 ist ein typisches Einsteiger-Smartphone, das über ein 4,7-Zoll-Display mit der Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten verfügt. Als Herzstück ist der Snapdragon 210 verbaut, der über vier Kerne mit der Taktung von 1,1 GHz verfügt. Dazu kommen 1,5 GB RAM und der interne Speicherplatz mit der Größe von 8 GB. Eine ähnliche Ausstattung sei auch für das HTC Desire 530 zu erwarten. Vermutlich wissen wir schon in wenigen Wochen mehr, falls das Unternehmen aus Taiwan sein neues Modell tatsächlich auf dem MWC im Gepäck hat.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5T: Neue Bilder bestä­ti­gen das rand­lose Design
Michael Keller1
So sieht angeblich die Frontseite des OnePlus 5T aus
Schon länger heißt es, dass mit dem OnePlus 5T ein Ableger des OnePlus 5 geplant sei. Nun sind neue Bilder aufgetaucht, die das Design bestätigen.
Sony Xperia XZ Premium: Android 8.0 Oreo kommt auf die ersten Geräte
Michael Keller
Das Xperia XZ Premium wird als erstes Sony-Smartphone mit Android Oreo bedacht
Sony hat den Rollout gestartet: Ab sofort erhält das Xperia XZ Premium des Update auf Android 8.0 Oreo.
Nokia 3310 mit 3G ist ab sofort erhält­lich
Francis Lido1
Weg damit !5Das Nokia 3310 ist ab sofort auch mit 3G erhältlich
HMD reicht eine 3G-Variante des neuaufgelegten Klassikers Nokia 3310 nach. Diese ist ab sofort bei diversen Händlern bestellbar.