HTC One: Live-Stream zum Enthüllungs-Event

Unfassbar !7
Am 25. März startet der HTC One Live-Stream zur Enthüllung des neuen Smartphones
Am 25. März startet der HTC One Live-Stream zur Enthüllung des neuen Smartphones(© 2014 HTC Screenshot)

Bereits in vier Tagen ist es endlich so weit: Das New HTC One wird veröffentlicht. Zum Release des neuen Flaggschiffs wird es einen HTC One Live-Stream geben – CURVED wird Euch über die Veranstaltung am 25. März unmittelbar auf dem Laufenden halten.

Alle Technik-Freunde können sich dann von dem überzeugen, was sie ohnehin schon wussten oder zu wissen glaubten: Kaum ein anderes Smartphone hat in den vergangenen Wochen für so viel Furore gesorgt – und zu keinem gab es so viele Leaks und Gerüchte, was die Features und die Ausstattung betrifft.

Enthüllung der Ultrapixel-Doppelkamera live erleben

Das taiwanesische Unternehmen selbst hat auf seiner Internetseite einen Countdown eingerichtet: Auf dem Zähler werden die verbleibenden Tage, Stunden, Minuten und Sekunden bis zur Veröffentlichung des New HTC One angezeigt. So lange werden sich alle Interessierten gedulden müssen, bis die tatsächliche Ausstattung des Smartphones preisgegeben wird.

Für alle, die den Live-Stream zum HTC One nicht persönlich verfolgen können, wird CURVED die relevanten Informationen unmittelbar zusammenfassen. Große Überraschungen wird es vermutlich nicht geben – der jüngste Leak hat Features wie die doppelte Ultrapixel-Kamera auf der Rückseite und die Ausstattung mit einem auf 2,26 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor bestätigt.


Weitere Artikel zum Thema
Release von gene­ral­über­hol­tem Galaxy Note 7 steht kurz bevor
Bald wieder verfügbar: das Galaxy Note 7
Das vom Markt genommene Phablet aus der Samsung-Produktpalette, das Galaxy Note 7, feiert bald sein Re-Release – auch in Deutschland?
Samsung und LG sollen an komplett rand­lo­sen Displays arbei­ten
Michael Keller2
Her damit !8Das Display des Xiaomi Mi Mix besitzt schmale Ränder
Angeblich arbeiten derzeit gleich zwei Smartphone-Hersteller aus Südkorea an komplett randlosen Displays: Samsung und LG.
iPhone 8 soll sich wegen Liefe­reng­päs­sen verzö­gern
2
In diesem Konzept sieht das iPhone 8 dem Galaxy S8 etwas ähnlich
Das iPhone 8 kommt womöglich etwas später auf den Markt als geplant: Die Fertigung einiger Bauteile geht angeblich zu langsam voran.