HTC One M8: Neue Kamerafunktionen für Windows Phone

Supergeil !23
Die Kamera-App verleiht dem HTC One M8 for Windows einige unter Windows Phone exklusive Kamerafunktionen
Die Kamera-App verleiht dem HTC One M8 for Windows einige unter Windows Phone exklusive Kamerafunktionen(© 2014 HTC)

Das One M8 für Android schlug sich im Curved-Test bereits nicht schlecht. Nun macht sich der Ableger HTC One M8 for Windows so langsam bereit, unter den Top-Smartphones mit Microsofts Betriebssystem für Wirbel zu sorgen. Dafür bringt das Gerät dank seiner Kamera-App sogar einige Aufnahmefunktionen mit, die bisher noch kein anderes Windows Phone-Gerät bietet.

Nicht nur technisch ist das HTC One M8 for Windows ordentlich ausgestattet: Dank der von HTC entwickelten Kamera-App leistet das Smartphone unter Windows-Phone sogar Pionierarbeit: So ermöglicht es erstmals die Erzeugung von HDR-Fotos aus mehreren unterschiedlich belichteten Aufnahmen. Auch die Aufzeichnung von Videos in einer 1080p-Auflösung mit flüssigen 60 Bildern in der Sekunde leistete bislang noch kein Windows Phone-Smartphone, berichtet WMPoweruser.

HTC One M8 for Windows muss Zeitlupen-Videos nicht umrechnen

Ebenalls neu für Windows Phone-Geräte ist die Möglichkeit, Zeitlupen-Videos ohne Qualitätsverlust aufzunehmen, da die Filme des HTC One M8 for Windows nicht nachträglich per Interpolation umgerechnet werden müssen. Aber auch breite Panorama-Aufnahmen soll das Smartphone mit der HTC-Software laut WMPoweruser gut und sogar besser bewerkstelligen als Nokias Kamera-Software, die bislang Windows Phone beherrscht. Zuletzt müssen sich bisherige Smartphones mit Microsofts Betriebssystem auch in der Disziplin "Foto-Aufnahmen während einer laufenden Videoaufnahme" geschlagen geben. Auch hier ist es das One M8 for Windows mit der HTC-Kamera-App, das als einziges diese Sportart beherrscht.