HTC U13: Ein Flaggschiff mit mittelmäßiger Ausstattung?

HTC U12 Life
HTC U12 Life (© 2018 CURVED )
19

Zuletzt haben aus dem Google Play Store verschwindende Apps darauf hingewiesen, dass sich HTC aus der Smartphone-Branche zurückziehen könnte. Offenbar denkt das Unternehmen aber gar nicht daran. Im Netz sind erste Details zu einem noch unbekannten Modell des Herstellers aufgetaucht. Anhand der technischen Daten ist allerdings fraglich, ob es sich um das HTC U13 handelt – sofern es nicht zu einer Strategieänderung kam.

In der Benchmark-Datenbank von Geekbench ist ein Smartphone mit der Modellbezeichnung HTC 2Q7A100 aufgetaucht, wie GizmoChina berichtet. Laut Eintrag ist das Gerät, bei dem es sich um das HTC U13 handeln könnte, mit einem Snapdragon 710 ausgestattet. Das ist aber ein Chipsatz der oberen Mittelklasse von Qualcomm. Außerdem seien 6 GB RAM verbaut.

U13 für die Mittelklasse, U13 Plus als Flaggschiff?

Möglich wäre, dass HTC mit dem U13 ein Mittelklasse-Smartphone mit guter Kamera plant, das nicht direkt mit Flaggschiffen wie dem Galaxy S10 oder Huawei P30 Pro konkurrieren muss. So könnte das Unternehmen eine andere Zielgruppe ansprechen. In dem Fall wäre es denkbar, dass zusätzlich noch ein HTC U13 Plus als Top-Smartphone erscheint, welches über einen schnelleren Chipsatz verfügt.

Womöglich verbirgt sich hinter dem unbekannten Smartphone aber auch ein Nachfolger des Mittelklasse-Smartphones HTC U12 Life – oder ein neues Handy aus der Desire-Reihe. Schon bald erfahren wir sicherlich mehr. Da das HTC U12 Plus Ende Mai 2018 erschien, könnte das HTC U13 das erste große Smartphone des Herstellers im Jahr 2019 werden.

Deal iPhone 14 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Plus Weiß Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Plus
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema