Update für Huawei-Handys: Neues Feature soll euren Akku schützen

Das Update gibt es unter anderem für das Huawei Mate 30
Das Update gibt es unter anderem für das Huawei Mate 30

Mehr Effizienz für euren Akku: Huawei stellt aktuell ein Update für seine Smartphones zur Verfügung. Mit der Aktualisierung soll der Lebenszyklus eines Akkus deutlich verlängert werden können. Möglich macht dies ein besonderer Modus, der vor allem nachts zum Einsatz kommt.

"Smart Charging Mode" nennt Huawei das Feature, das per Update auf ausgewählten Geräten wie dem Mate 30 landet, berichtet GizmoChina. Dieser Modus soll direkt in die hauseigene Benutzeroberfläche EMUI integriert werden. Der Gedanke hinter dem Feature: Das Betriebssystem "lernt" das Ladeverhalten des Nutzers kennen und richtet sich so darauf ein, dass der Akku beim Aufladen möglichst entlastet wird.

80 Prozent reichen aus

Um dies zu erreichen, wird die Ladegeschwindigkeit verlangsamt, wenn der Ladestand sich den 100 Prozent nähert. Wenn ihr euer Huawei-Smartphone über Nacht ladet, soll der Vorgang sogar bereits bei 80 Prozent gestoppt werden. Wenn ihr euren Akku über Nacht weiter aufladen wollt, müsst ihr demnach den "Smart Charging Mode" deaktivieren.

Ziel dieser Maßnahme ist es, einen langen Leerlauf bei 100 Prozent Ladestand zu verhindern. Denn dadurch wird der Lithium-Ionen-Akku stark belastet und die Lebensdauer verringert sich. Entsprechend kann der "Smart Charging Mode" von Huawei dazu beitragen, dass ihr mehr von einem Akku habt und diesen seltener auswechseln müsst.

Huawei-Rollout gestartet

Wenn ihr das Update auf eurem Huawei-Smartphone installiert habt, könnt ihr es über die Benutzeroberfläche EMUI ein- oder ausschalten. Dazu öffnet ihr zunächst die "Einstellungen" und dann den Bereich "Akku". Anschließend navigiert ihr zu den erweiterten Akku-Einstellungen und aktiviert den "Smart Charging Mode".

Auf Deutsch könnte die Funktion "Smarter Lademodus" heißen. Aktuell steht der "Smart Charging Mode" auf dem Huawei Mate 30 und dem Honor V30 zur Verfügung. Er sollte in naher Zukunft aber auch für weitere Geräte ausrollen.

Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Smartphone seid, dessen Akku lange durchhält, hilft euch vielleicht unsere Übersicht zu Handys mit langer Akkulaufzeit weiter. Vermutlich wird auch Android 11 die Akkulaufzeit von zahlreichen Smartphones verlängern. Das große Update erscheint voraussichtlich zwischen Juli und September 2020.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 40: Erst 2021 erhält­lich?
Lars Wertgen
Der Nachfolger der Mate-30-Serie dürfte nicht so schnell nach Deutschland kommen
Die Präsentation des Huawei Mate 40 könnte bald steigen. Bis zu einem Release in Deutschland müsst ihr allerdings wohl noch länger warten.
Die besten Smart­pho­nes unter 200 Euro: Wo Spar­füchse 2020 zuschla­gen können
Guido Karsten
UPDATESelbst Smartphones mit großen Displays wie das Redmi Note 8T gibt es für unter 200 Euro
Auch für wenig Geld gibt es gute Handys. Die besten Smartphones unter 200 Euro von 2020 und 2019 haben wir für euch zusammengesucht.
Huawei ohne Android 11? So geht's mit EMUI 11 weiter
Michael Keller
Das Huawei P40 könnte von dem Update auf Harmony OS profitieren
Huawei will Features von Android 11 in seine Benutzeroberfläche EMUI 11 integrieren. Und auch das eigene Harmony OS wird weiterentwickelt.