Instagram Explore zeigt Euch mehr Fotos Eurer Freunde

Gefällt mir10
Instagram
Instagram(© 2014 Instagram, CURVED Montage)

Die Explore-Seite von Instagram hat ein großes Update erhalten: Die Auswahl an Bildern, die Ihr dort in Zukunft findet, ist auf Euch zugeschnitten, berichtet TechCrunch. Sie zeigt nun auch solche, die von Euren Instagram-Kontakten gemacht oder mit Likes versehen wurden.

Bisher hatte die Explore-Seite nur solche Fotos gezeigt, die in kurzer Zeit global viele Likes erhalten haben. Wenn Ihr wissen wolltet, was die Allgemeinheit mochte, war das eine gute Sache – für Euren persönlichen Geschmack waren die typischen Star-Selfies oder Landschaftsaufnahmen aber vielleicht eher uninteressant. Dies ändert sich jetzt durch eine Hervorhebung von Bildern, die Euch direkt betreffen und gefallen könnten.

Thematisch werdet Ihr somit, abhängig davon, wem Ihr folgt, Eure eigenen Interessen besser abbilden können. "Wir arbeiten kontinuierlich an Updates, damit Euch solche Beiträge angezeigt werden, die auf Eure Interessen zugeschnitten sind", sagte ein Instagram-Sprecher gegenüber TechCrunch.

Vor allem Amateurfotografen erhalten so die Möglichkeit, dass ihre Bilder von einem digitalen Lokalpublikum gesehen werden – Freunde von Freunden sind der neue Ausbreitungsmechanismus auf der Seite. Instagram Explore ist damit auf jeden Fall ein ganzes Stück interessanter geworden.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
UPDATEInstagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
Xiaomi Mi 10T auf Foto-Tour: Die cool­s­ten Kamera-Featu­res [Mit Video]
Christoph Lübben
Her damit23Wir haben die neuen Kamera-Modi ausprobiert. Und coole Fotos gemacht
Das Xiaomi Mi 10T (Lite/Pro) führt zahlreiche neue Foto-Funktionen ein. Was Features wie "Klonen" in der Praxis taugen, erfahrt ihr hier.
Google Pay einrich­ten: Kontakt­los zahlen mit Kredit­karte oder PayPal
Lars Wertgen
UPDATEMit Google Pay könnt ihr nicht nur eure Kreditkarte auf dem Smartphone hinterlegen, sondern auch PayPal zur kontaktlosen Zahlung nutzen
Mit Google Pay könnt ihr kontaktlos via Smartphone bezahlen. Wir erklären, wie ihr die App mit eurer Bankkarte oder PayPal einrichtet.