Bestellhotline: 0800-0210021

iOS 15: An diesem Tag bekommt ihr das Update

iPhone 13 alle Modelle
Mit dem neuen iPhone 13 kommt auch iOS 15 (© 2021 Apple )

Die große Apple-Sause ist vorüber und eine ganze Reihe von neuen Geräten kommt bald auf den Markt. Aber auch wer mit seinem iPhone noch zufrieden ist und kein Upgrade plant, hat einen Grund zu Freude. Denn nun ist auch der Veröffentlichungstermin von iOS 15 bekannt.

Bei der Modellpflege macht Apple so schnell niemand etwas vor. Das zeigt die Firma mal wieder bei iOS 15. Denn wenn das Update am 20. September an iPhone-Nutzer ausgeliefert wird, dann lässt es sich sogar auf dem iPhone 6s installieren. Ein inzwischen 6 Jahre altes Smartphone. Natürlich kriegen auch alle aktuelleren Geräte das Update. Wir verraten, auf welche Features ihr euch freuen könnt.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Blau Frontansicht 1
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

iOS 15 wird sozialer

Mit iOS 15 möchte Apple die Nutzer näher zusammenbringen. Dafür gibt es ein umfassendes Update für die Videocall-App FaceTime. Über SharePlay könnt ihr nun während eines Anrufes euren Bildschirm teilen oder auch gemeinsam Filme schauen oder Musik hören. Also quasi eine Watchparty per Videocall. Um bessere Konversationen über FaceTime zu ermöglichen, hat Apple außerdem das Interface umgestellt und ein Feature zur Entfernung von Hintergrundgeräuschen hinzugefügt. Außerdem könnt ihr während eines Calls den Porträt-Filter für einen unscharfen Hintergrund nutzen. Und wer Freunde hat, die eher mit Android und Windows unterwegs sind, der kann diese nun über einen Weblink zum FaceTime-Call einladen.

Auch Messages hat ein umfassendes Update erhalten. Mit der neuen Funktion "Shared with You" habt ihr einen schnelleren Überblick über all die Dinge, die euch über die App geteilt wurden. Ihr seht nun nämlich auch in anderen Apps den Content, der euch über Messages geschickt wurde. Außerdem gibt es wieder neue Anpassungsmöglichkeiten für Memojis. So könnt ihr dem Avatar nun etwa ein Hörgerät oder ein neues Outfit spendieren.

Digital Wellbeing nun auch beim iPhone

Bei Android 11 hat Google viel auf das digitale Wohlbefinden gesetzt und nun möchte auch Apple den Smartphone-Alltag weiter entschlacken. "Focus" nennt der Konzern die Funktion, mit der ihr einstellen könnt, welche Benachrichtigungen ihr erhalten möchtet – und welche vielleicht gerade nicht so wichtig sind. Der ausgewählte Status wird automatisch in Nachrichten-Apps angezeigt, sodass eure Kontakte sehen können, wann ihr gerade nicht gestört werden möchtet.

Benachrichtigungen erlebt ihr ebenfalls im neuen Gewand. Diese sind übersichtlicher und dadurch schon auf den ersten Blick besser einzusortieren. Dazu könnt ihr euch auch eine morgendliche Zusammenfassung erstellen lassen. Hier werden intelligent die Benachrichtigungen sortiert, die Wichtigsten stehen dabei natürlich ganz oben.

Noch mehr Neues

Auch viele weitere Apps haben kleinere und größere Updates bekommen. Hier eine kleine Übersicht:

  • Maps: Mehr Details wie Abbiegespuren, Zebrastreifen und Radwege. Fußwege per AR anzeigen lassen. ÖPNV-Integration zeigt nahe Stationen und gibt vor eurem Stopp Bescheid.
  • Safari: Zwischen Tabs kann nun am unteren Rand gewechselt werden. Erstellt Tab-Gruppen, um Tabs eure zu organisieren. Die Safari-Suche funktioniert nun per Spracheingabe. Ihr könnt nun Erweiterungen auch auf euren iPhones installieren.
  • Wallet: Personalausweis und Führerschein lassen sich der Wallet hinzufügen (Feature ist ab Ende 2021 verfügbar). Digitale Schlüssel für Haus, Arbeit, Auto oder Hotel lassen sich nun in der Wallet ablegen.
  • Live Text: Das iPhone erkennt automatisch Text in Fotos und reagiert kontextsensitiv darauf. So könnt ihr etwa eine abfotografierte Rufnummer direkt wählen lassen. Auch schnelle Übersetzungen sind so möglich.
  • Visual Look Up: Mehr Informationen zu euren Fotos. Das iPhone erkennt zum Beispiel Blumen- und Tierarten oder Kunstwerke, Wahrzeichen oder Bücher und versorgt euch mit Informationen dazu.
  • Health: Ihr könnt nun Gesundheitsdaten mit euren Liebsten und Verwandten teilen.
  • Privatsphäre: iOS 15 zeigt euch genauer an, wie Apps eure Berechtigungen nutzen und mit welchen Domains sie dabei Kontakt aufnehmen.

Aber auch diese Feature-Liste ist noch nicht völlig erschöpft und ihr werdet sicher mehr Neuerungen entdecken, wenn ihr iOS 15 auf eurem iPhone installiert. Das Update sollte am 20. September für euch bereitstehen.

iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
30,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema