iPad mit iOS 11: Neue Apple-Videos mit praktischen Tipps veröffentlicht

Apples iOS 11 bringt besonders für iPad-Geräte viele Neuerungen mit. In drei neuen Tutorial-Videos zeigt Apple nun, wie Ihr bestimmte und häufig anfallende Aufgaben mit Eurem Tablet und der frischen Version des Betriebssystems erledigt.

Im ersten Clip erklärt Apple in nur 46 Sekunden, wie Ihr mit der kostenpflichtigen Pixelmator-App auf Eurem iPad eine fremde oder einfach unerwünschte Person aus einem Foto herausschneidet. Ein Apple Pencil wird dafür ebenso wie ein iPad Pro nicht zwingend benötigt. Alle Schritte funktionieren auch beispielsweise mit dem gewöhnlichen iPad der 5. Generation.

Kopieren und Einfügen zwischen mehreren Geräten

Wer mehrere Apple-Geräte besitzt und Inhalte zwischen diesen verschieben möchte, der freut sich über die "universelle Zwischenablage". Egal ob es sich bei den Inhalten um Texte, Videos, Fotos oder sonstige Bilder handelt, Ihr könnt sie schnell und einfach beispielsweise zwischen iPad und iPhone verschieben. Das zweite Video zeigt, wie Ihr dabei vorgehen müsst.

Das dritte Video rüstet Euch für den Fall, dass Ihr beispielsweise ein handschriftlich auf dem iPad Pro 10.5 festgehaltenes Kochrezept in eine leserlichere Form bringen und anschließend mit einem Eurer Kontakte teilen möchtet. Mit dem Apple Pencil wird der Text zunächst in der leider kostenpflichtigen App GoodNotes markiert. Anschließend sind für die Konvertierung und den Versand per Mail nur noch wenige Handgriffe nötig.

Solltet Ihr auf der Suche nach weiteren praktischen Tipps für iOS 11 sein, legen wir Euch unsere Übersicht samt Video zu diesem Thema ans Herz. Hier findet Ihr nicht nur Ratschläge zur Verwendung des iPad, sondern allgemein hilfreiche Tipps für den Einsatz von iOS 11.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz für FaceTime: Google opti­miert Video-Chat Duo fürs iPad
Guido Karsten
Wie Apples FaceTime ermöglicht auch Google Duo Videochats mit euren Kontakten
Google hat seinen Messenger Google Duo nun auch für Apples iPad-Reihe optimiert. Die neue App ist bereits kostenlos im App Store erhältlich.
iPad Pro (2018): So stellt sich ein Desi­gner das Tablet mit Face ID vor
Lars Wertgen
Her damit !8Die iPad-Pro-Studie hat ein deutlich größeres Display als aktuelle Apple-Tablets
Ein spanischer Designer zeigt seine Vision des iPad Pro (2018). Der Entwurf ist vielleicht gar nicht so weit vom künftigen Apple-Tablet entfernt.
iPad Pro: Zagg stellt Tasta­tur-Hüllen mit Apple-Pencil-Halte­rung vor
Michael Keller
Die iPad-Pro-Hüllen von Zagg bieten nicht nur Schutz für das Apple-Tablet
Das iPad Pro mit einer passenden Hülle schützen und gleichzeitig eine Tastatur erhalten – das bieten die neuen Cases von Zagg.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.