iPhone 11 Pro: Nutzer beschweren sich über Display-Flackern

Nicht meins9
Unter bestimmten Umständen seht ihr wohl ein Flackern, wenn ihr auf das Display des iPhone 11 Pro blickt
Unter bestimmten Umständen seht ihr wohl ein Flackern, wenn ihr auf das Display des iPhone 11 Pro blickt(© 2019 CURVED)

Das iPhone 11 Pro hat offenbar ein Display-Problem: Mehrere Nutzer berichten von einem flackernden Bildschirm. Allerdings soll der Fehler nur unter bestimmten Voraussetzungen auftreten. Es könnte sich daher um einen Software-Fehler handeln, den das Unternehmen via Update beseitigen kann.

Gleich an mehreren Stellen beschweren sich Nutzer über das Flacker-Display, wie iPhone-Ticker entdeckt hat. So gibt es etwa entsprechende Meldungen im Forum von Apple. Auch ein YouTube-Video ist bereits im Netz zu finden, das euch den Fehler auf einem iPhone 11 Pro demonstriert. Ihr findet den Clip weiter unten im Artikel. Damit das Problem auftritt, müssen wohl allerhand Features auf dem Flaggschiff aktiviert sein.

Mehrere Voraussetzungen

Sind Dark Mode, Nightshift und TrueTone eingeschaltet, kann das Flackern offenbar in einigen Apps auftreten. Nutzer konnten den Fehler etwa in der Netflix- oder Foto-App beobachten. Und auch dann wohl nur, wenn sich die Lichtsituation in eurer Umgebung verändert. Es wirkt, als würde das Smartphone versuchen, sich an die neuen Lichtverhältnisse anzupassen.

Das Flackern konnten Nutzer anscheinend mit allen bisher veröffentlichten Versionen von iOS 13 hervorrufen – was die Beta von iOS 13.2 einschließt. Auf dem günstigeren iPhone 11 soll das Problem hingegen nicht auftreten. Allerdings hat dieses Handy auch einen anderen Bildschirm (LCD) als die Pro-Modelle (OLED).

Nur Update für iPhone 11 Pro nötig?

Noch ist unklar, ob es sich um einen Software-Fehler handelt – oder ob die Hardware des iPhone 11 Pro (Max) das Problem verursacht. Wir gehen von einem Bug aus, den Apple womöglich schon bald mit einem der kommenden Updates für iOS 13 behebt. Solltet auch ihr ein Display-Flackern feststellen, könnt ihr bis dahin eine der weiter oben genannten Display-Optimierungen ausschalten, damit der Fehler nicht mehr auftritt.

Auch die verschiedenen Foreneinträge deuten auf ein Software-Problem hin. Einige Nutzer haben ihr iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max offenbar austauschen lassen – und konnten den Bug auch auf dem Austauschgerät beobachten. Noch hat sich Apple nicht zur Situation geäußert. Wir gehen aber davon aus, dass sich das bald ändert.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 Pro: Diese Handy­hülle liefert euch ein Kamera-Chaos
Christoph Lübben
Das MultiLens Case von Shiftcam liefert dem iPhone 11 Pro mehr Foto-Möglichkeiten, ist aber etwas klobig
Shiftcam hat eine besondere Hülle mit Aufsatzlinsen für das iPhone 11 Pro entwickelt. Sie ist nützlich, könnte aber für Kamera-Chaos sorgen.
Shot on iPhone 11 Pro: Dieses Video macht aus Feuer und Eis ein Spek­ta­kel
Christoph Lübben
Die Triple-Kamera des iPhone 11 Pro
Apple hat ein neues "Shot on iPhone"-Video veröffentlicht. In dessen Mittelpunkt stehen Eis und Feuer. Die Aufnahmen sind beeindruckend.
iPhone 11 Pro: Nacht­mo­dus und Zoom – Darum ist das eine schlechte Idee
Christoph Lübben
Gab’s schon5Das iPhone 11 Pro macht auch bei Nacht gute Fotos – aber den Zoom solltet ihr nicht nutzen
Das iPhone 11 Pro bietet den Nachtmodus auch in Kombination mit dem zweifachen Zoom an. Allerdings dürfte das zu schlechten Ergebnissen führen.