iPhone 12: Konzeptvideo zeigt alle vier Varianten auf einen Blick

So sollen die vier Ausführungen des iPhone 12 aussehen: Nicht mehr lange, dann stellt uns Apple seine neuen iPhone-Modelle offiziell vor – Anfang September 2020 ist es voraussichtlich so weit. Nun hat ein YouTube-Kanal ein Konzeptvideo zum iPhone-11-Nachfolger veröffentlicht, das auf aktuellen Gerüchten beruht.

Mutmaßlich wird Apple im Herbst vier neue Smartphones vorstellen: das iPhone 12 (5,4 Zoll), das iPhone 12 Max (6,1 Zoll), das iPhone 12 Pro (6,1 Zoll) und das iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll). Bei dem Modell "Pro Max" handelt es sich mutmaßlich um das Flaggschiff – und gleichzeitig um das größte iPhone, das es bislang gab. Im Video sind alle vier Geräte nebeneinander zu sehen, sodass die Größenunterschiede deutlich werden. Ihr findet das Video von ConceptsiPhone am oberen Ende dieses Artikels.

iPhone 12 in diesen Farben?

Fraglich ist allerdings, ob das iPhone 12 in den Farben erscheint, die ConceptsiPhone für das Video gewählt hat. Möglicherweise war ein Grund für die Farbwahl die Möglichkeit, die Geräte im Clip besser unterscheidbar zu machen. Der Kameraaufbau dürfte aber der Realität entsprechen: So bieten euch das Standard- sowie das Max-Modell voraussichtlich eine Dualkamera. Für eine Triple-Kamera müsst ihr zum Pro- oder Pro-Max-Modell greifen. Das Duo besitzt zudem wohl ein "LIDAR"-Modul.

Zusätzlich zum iPhone 12 stellt das Video auch das "iPhone SE (2021)" vor. Den Ideen der Designer zufolge handelt es sich dabei um eine Mischung aus zwei Design-Linien: die Hülle des iPhone 8 wird kombiniert mit dem Display des iPhone X. Der Bildschirm (mit Notch) nimmt also einen Großteil der Vorderseite ein. Das iPhone SE 2021 darf bewusst in das Reich der Legende verwiesen werden – es ist eher unwahrscheinlich, dass Apple nur ein Jahr nach dem iPhone SE (2020) ein neues günstiges iPhone veröffentlicht.

Leistungsstark dank A14

Erst kürzlich ist ein Video erschienen, das einen noch besseren Eindruck vom Aussehen und Größenunterschied der einzelnen Modelle vermittelt. Darin sind sogenannte Mockups zu sehen, die auf der Grundlage geleakter Produktionszeichnungen entstanden sind. Mit dem iPhone 12 könnte Apple wieder das schnellste Smartphone auf dem Markt herausbringen. Möglich macht dies voraussichtlich der leistungsstarke Chipsatz A14 aus eigenem Haus.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 Pro: Diese Repa­ra­tur­kos­ten sind eine gute und schlechte Nach­richt
CURVED Redaktion
Schäden am Smartphone sind ärgerlich und können auch schnell sehr teuer werden
Apple hat die Preisliste für Reparaturen am iPhone 12 (Pro) veröffentlicht. So viel kosten Display-Austausch und Co.
Nied­lich: So klein ist das iPhone 12 mini wirk­lich
CURVED Redaktion
Her damit25Auf dem Bild wirkt das iPhone 12 mini um einiges kleines als das iPhone 12
Apples iPhone 12 mini ist klein. Doch wie klein ist es denn nun wirklich? Das zeigt ein veröffentlichtes Bild.
iPhone 12: mini, Pro, Pro Max – welches Modell ist das beste für euch?
Francis Lido
Smart23Das iPhone 12
iPhone 12, iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max im Vergleich: Wir helfen euch bei der Kaufentscheidung.