iPhone 12: Konzeptvideo zeigt alle vier Varianten auf einen Blick

So sollen die vier Ausführungen des iPhone 12 aussehen: Nicht mehr lange, dann stellt uns Apple seine neuen iPhone-Modelle offiziell vor – Anfang September 2020 ist es voraussichtlich so weit. Nun hat ein YouTube-Kanal ein Konzeptvideo zum iPhone-11-Nachfolger veröffentlicht, das auf aktuellen Gerüchten beruht.

Mutmaßlich wird Apple im Herbst vier neue Smartphones vorstellen: das iPhone 12 (5,4 Zoll), das iPhone 12 Max (6,1 Zoll), das iPhone 12 Pro (6,1 Zoll) und das iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll). Bei dem Modell "Pro Max" handelt es sich mutmaßlich um das Flaggschiff – und gleichzeitig um das größte iPhone, das es bislang gab. Im Video sind alle vier Geräte nebeneinander zu sehen, sodass die Größenunterschiede deutlich werden. Ihr findet das Video von ConceptsiPhone am oberen Ende dieses Artikels.

iPhone 12 in diesen Farben?

Fraglich ist allerdings, ob das iPhone 12 in den Farben erscheint, die ConceptsiPhone für das Video gewählt hat. Möglicherweise war ein Grund für die Farbwahl die Möglichkeit, die Geräte im Clip besser unterscheidbar zu machen. Der Kameraaufbau dürfte aber der Realität entsprechen: So bieten euch das Standard- sowie das Max-Modell voraussichtlich eine Dualkamera. Für eine Triple-Kamera müsst ihr zum Pro- oder Pro-Max-Modell greifen. Das Duo besitzt zudem wohl ein "LIDAR"-Modul.

Zusätzlich zum iPhone 12 stellt das Video auch das "iPhone SE (2021)" vor. Den Ideen der Designer zufolge handelt es sich dabei um eine Mischung aus zwei Design-Linien: die Hülle des iPhone 8 wird kombiniert mit dem Display des iPhone X. Der Bildschirm (mit Notch) nimmt also einen Großteil der Vorderseite ein. Das iPhone SE 2021 darf bewusst in das Reich der Legende verwiesen werden – es ist eher unwahrscheinlich, dass Apple nur ein Jahr nach dem iPhone SE (2020) ein neues günstiges iPhone veröffentlicht.

Leistungsstark dank A14

Erst kürzlich ist ein Video erschienen, das einen noch besseren Eindruck vom Aussehen und Größenunterschied der einzelnen Modelle vermittelt. Darin sind sogenannte Mockups zu sehen, die auf der Grundlage geleakter Produktionszeichnungen entstanden sind. Mit dem iPhone 12 könnte Apple wieder das schnellste Smartphone auf dem Markt herausbringen. Möglich macht dies voraussichtlich der leistungsstarke Chipsatz A14 aus eigenem Haus.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 zum klei­nen Preis? Apple-Handy soll "super erschwing­lich" sein
Lars Wertgen
Her damit12Der Nachfolger des iPhone 11 (Bild) könnte ein Schnäppchen werden
Das iPhone 12 soll Apples günstigstes Top-Handy seit langem werden. Laut Tim Cook werdet ihr den Preis wieder zusätzlich nach unten drücken können.
Apple bestä­tigt: iPhone 12 kommt defi­ni­tiv später
Lars Wertgen
Neue Apple-Produkte gibt es wohl frühestens im Oktober
Jetzt ist es offiziell: Apple wird im September kein iPhone 12 auf den Markt bringen. Die Veröffentlichung verzögert sich.
iPhone 12: Später Release immer wahr­schein­li­cher
Lars Wertgen
Zumindest die Vorstellung der neuen iPhones soll sich nicht verspäten
Das große Rätselraten um das iPhone 12 geht weiter. Wann bringt Apple seine neuen Geräte auf den Markt? Ein großer Zulieferer spricht von Verspätung.