iPhone beliebt im Business – Android-User trinken Bier

iOS-Geräte werden im Business-Bereich mit Abstand am häufigsten verwendet – Zumindest bei Good Technology
iOS-Geräte werden im Business-Bereich mit Abstand am häufigsten verwendet – Zumindest bei Good Technology(© 2014 CC: Flickr/Several seconds)

iPhone und iPad dominieren im Business-Bereich den Markt: Zahlen des Mobildienstleisters Good Technology belegen laut Apple Insider, dass 93 Prozent aller professionell genutzten Unternehmens-Apps auf iOS laufen. Eine weitere Studie zur Nutzerdemographie von Battery Ventures zitiert re/code: Apple-User sind im Schnitt reicher als Besitzer eines Android-Geräts.

Die Zahlen des Dienstleisters zur Nutzung mobiler Geräte im Geschäftsbereich sind nicht überraschend, aber deutlich: 72 Prozent aller Smartphones und Tablets, auf denen die Unternehmensanwendungen von Good Technology aktiviert wurden, laufen mit iOS, 27 Prozent mit Android, und ein Prozent mit Windows Phone. Apple dominiert also die Anwendung im Business – und das nicht erst seit diesem Quartal.

Benutzer-Studie zeigt soziale Unterschiede

Die andere Studie befasst sich mit den US-Nutzern selbst. Der durchschnittliche iPhone-Besitzer trinkt demnach lieber Wein als Bier und ist im letzten Jahr mindestens einmal mit einem Flugzeug geflogen. Android-Nutzer auf der anderen Seite sind wahrscheinlich religiös, rauchen und essen bei McDonald's. Bereinigt man die Statistik allerdings nach Einkommensgruppen, gleichen sich beide Durchschnittsnutzer wieder an: iOS-Geräte sind im Schnitt deutlich teurer als Android-Geräte – Unterschiede zwischen den Nutzern sind also sozial und nicht kulturell bedingt.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge1
Her damit !13Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !12So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.