LG G4: 5,5 Zoll-Flaggschiff mit Lederrücken ausgepackt

Endlich hat es das LG G4 in die CURVED-Redaktion geschafft. Wir packen das neue Top-Smartphone genüsslich aus und begutachten die lederne Rückschale sowie das von LG groß angekündigte Quantum Display.

Gut schaut der lederner Rücken des Smartphones definitiv aus und stellt zumindest gegenüber der direkten Konkurrenz von Samsung, HTC und Apple ein feines Alleinstellungsmerkmal dar. In Kombination mit dem viel beworbenen Display und der laserunterstützten Kamera könnte LG hier also ein heißes Eisen im Feuer haben.

Ein erster Eindruck zum LG G4, das neuesten Meldungen zufolge ab Ende Mai für 699 Euro respektive 649 Euro in den deutschen Handel kommen soll, folgt in den kommenden Tagen bevor dann unser gewohnt ausführlicher Testbericht alle Aspekte und Details des Snapdragon 808-Smartphones intensiv beleuchtet.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Honor Magic: Hoher Preis für Mi Mix-Konkur­ren­ten erwar­tet
Christoph Groth
Naja !5Das nächste Honor-Smartphone nach dem Honor 8 ist womöglich zum Premium-Preis erhältlich
Mit dem Mi Mix-Konkurrenten Honor Magic geht das Unternehmen wohl neue Wege: Voraussichtlich wird das Konzept-Smartphone teurer als bisherige Geräte.
Huawei Mate 8 und P9: Rollout des Nougat-Upda­tes beginnt schon jetzt
Her damit !27Nebem dem Huawei P9 soll auch das Mate 8 schon die Aktualisierung auf Android Nougat in China bekommen
Kommt Android Nougat doch noch 2016? Zumindest in China soll die Aktualisierung für das Huawei 9 und Mate 8 bereits ausrollen.
Samsung Galaxy S7 Edge: Black Pearl-Version offi­zi­ell ange­kün­digt
Michael Keller5
Peinlich !8So sieht die Black Pearl-Version des Galaxy S7 Edge aus
Das Galaxy S7 Edge ist schon bald in einer neuen Variante verfügbar: Samsung hat die Farbe "Black Pearl" offiziell angekündigt.