Microsoft verschiebt Xbox One-Launch in China

Warum sich der Verkaufsstart der Xbox One verzögert, verrät Microoft nicht.
Warum sich der Verkaufsstart der Xbox One verzögert, verrät Microoft nicht. (© 2014 Microsoft)

Der Verkaufsstart war für 23. September geplant. Aus unbekannten Gründen sagt der Software-Konzern den Termin allerdings kurzfristig ab. Wann die Spielkonsole in die Läden kommt, ist nicht klar. 

Auf unbestimmte Zeit verschoben

Spielefans in China müssen sich noch gedulden, bis die neue Xbox One in die Läden kommt. Ab 23. September sollte die Konsole im Handel erhältlich sein, doch Microsoft sagt diesen Termin jetzt kurzfristig ab.

"Bei Xbox rühmen wir uns damit, erstklassige Spielunterhaltung zu bieten. Um dieses Versprechen zu halten, müssen wir den Launch hinauszögern", informiert der Konzern in einem offiziellen Statement, ohne dabei die konkreten Gründe für den nach hinten verlegten Verkaufsstart zu nennen.

70 Spiele im Angebot

Das für 22. September fixierte Partner-Treffen in Shanghai, bei dem die Xbox One im kleineren Kreis vorgestellt wird, zieht Microsoft allerdings durch. Unter den Teilnehmern werden 100 Geräte verlost, die erst zum offiziellen Launch-Termin verschickt werden.

Wer die Xbox One bereits vorbestellt hat, soll sie als erstes bekommen, vertröstet der Produzent seine Kunden. Wann die Konsole tatsächlich in die Läden kommt, will Microsoft noch nicht verraten. Derzeit verhandelt das Unternehmen eigenen Angaben mit mehr als 4.000 Händlern. Für das chinesische Modell sollen rund 70 Spiele von 25 Entwicklern erhältlich sein.

In China waren bislang Konsolen aus dem Ausland verboten, die Xbox One wäre eine der ersten, die seit dem Jahr 2000 auf dem Markt zugelassen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.
Xperia XZ und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Januar
Michael Keller
Das aktuelle Update soll auf dem Xperia XZ alle bekannten Sicherheitslücken stopfen
Sony stellt Googles Sicherheitsupdate von Januar 2017 zur Verfügung: zunächst für das Xperia XZ und das Xperia X Performance.