Mit Android O sollen Smartphones deutlich schneller starten

Smartphones mit Android O sollen offenbar insgesamt schneller werden
Smartphones mit Android O sollen offenbar insgesamt schneller werden(© 2017 CURVED)

Wie erwartet hat Google während seiner Entwickler-Konferenz, der Google I/O, auch viel über das kommende Android O verraten. Eine besonders spannende Ankündigung betrifft dabei die Performance von Smartphones, die in Zukunft mit dieser Version des Betriebssystems laufen werden.

Ein Smartphone mit Android O soll Google zufolge nämlich doppelt so schnell hochfahren, wie eines, auf dem noch die aktuelle Version Android Nougat läuft. Allerdings dürfte diese Verbesserung nicht besonders häufig zur Geltung kommen, wie auch Android Authority erklärt. Die meisten Nutzer starten Smartphones in der Regel nur bei Problemen, einem leeren Akku und nach System-Updates neu. Dennoch können sich Besitzer eines Android-Gerätes über die Ankündigung freuen.

Apps sollen ebenfalls doppelt so schnell laufen

Wie Google die Geschwindigkeit beim Neustart von Smartphones mit Android O so drastisch beschleunigen möchte, wurde leider nicht weitergehend erklärt. Dafür kündigte das Unternehmen aber stolz an, dass auch Apps unter der neuen Version des Betriebssystems besser und sogar doppelt so schnell laufen sollen. Auch hier lieferte Google leider keine Informationen, wie dieser deutliche Performance-Zuwachs erreicht werde.

Fraglich ist auch, wie Google gemessen haben will, dass Apps auf einem Smartphone mit Android O doppelt so schnell laufen. Anwendungen und Spiele gibt es im Play Store bekanntlich viele und es ist nur schwer vorstellbar, dass wirklich alle Apps dank der Änderungen in Android O nun doppelt so schnell laufen werden. Vielleicht belehrt uns Google aber auch eines Besseren.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen1
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.