Mitmachen und gewinnen: CURVED verlost 125-Euro-Gutscheine für Amazon

[Update 17. Januar: Die glücklichen Gewinner wurden gezogen und haben ihren 125-Euro-Gutschein für Amazon per E-Mail erhalten. Ihr seid leer ausgegangen? Dann meldet euch doch einfach bei unserer neuen Aktion an, bei der wir erneut Amazon-Gutscheine verlosen.]

Eintrag fertig und abgeschickt? Dann erhaltet ihr in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sobald ihr diesen geklickt habt, habt ihr euch erfolgreich für das CURVED-Gewinnspiel angemeldet. Jetzt heißt es abwarten: Die offizielle Auslosung der Gewinner findet am 15. Januar 2018 statt. Alles weitere über den Ablauf des Gewinnspiels erfahrt ihr weiter unten im Text.

Die wichtigsten Infos zum CURVED-Gewinnspiel

Alle Teilnehmer des CURVED-Gewinnspiels haben die Chance, einen 125-Euro-Amazon-Gutschein zu gewinnen. Verlost wird immer ein Gutschein pro hundert Teilnehmer. Für jede hundertste Anmeldung legt CURVED also einen weiteren Amazon-Gutschein in den Topf. Und so läuft das ganze ab:

  1. Registriert euch bis zum 15.01.2018 um 10 Uhr
  2. Ihr braucht nur euren Namen, Vornamen und eure E-Mail-Adresse anzugeben
  3. Am 15.01.2018 werden die Gewinner gezogen und schnellstmöglich benachrichtigt
  4. Kurz darauf werden die 125-Euro-Amazon-Gutscheine per Mail zugestellt

Die genauen Teilnahmebedingungen zum CURVED-Gewinnspiel findet ihr hier. Alles paletti? Dann werft doch anschließend einen Blick in unsere Hardware-Rubrik, um schonmal ein-zwei Geräte für den nächsten Einkauf ins Auge zu fassen.


Weitere Artikel zum Thema
Dank iOS 13 und Android 10: Aktu­elle Smart­pho­nes sammeln weni­ger Daten
Guido Karsten
Mit iOS 13 können iPhone-Nutzer noch einfacher die Herausgabe von Daten steuern
Viele Apps sammeln mehr Daten über ihre Nutzer, als eigentlich nötig ist. Mit iOS 13 und Android 10 könnt ihr ihnen diese Angewohnheit abgewöhnen.
Galaxy M21: Samsungs Spar-Smart­phone hat wohl uner­war­tet viel Power
Guido Karsten
Der Nachfolger des Galaxy M20 (Bild) erhält offenbar einen recht leistungsstarken Chipsatz
Mit dem Galaxy M21 bereitet Samsung wohl ein neues Smartphone für preisbewusste Nutzer vor. Dessen Chipsatz könnten wir bereits vom Galaxy A51 können.
Honor erklärt: Darum sind 100-MP-Kame­ras zu schlecht für Flagg­schiffe
Francis Lido
Na ja5Smartphones von Honor bekommen vorerst keine 100-MP-Kamera
100-MP-Kameras sind überflüssig und können die Bildqualität sogar beeinträchtigen. Dieser Meinung ist Huawei-Tocher Honor. Lest jetzt, warum.