Monument Valley: Letztes Kapitel bleibt iOS-exklusiv

Supergeil !7
Der letzte Teil des Spiels Monument Valley wird auf Android-Geräten nicht spielbar sein
Der letzte Teil des Spiels Monument Valley wird auf Android-Geräten nicht spielbar sein(© 2014 Monument Valley, CURVED Montage)

Beschränkung auf das Betriebssystem iOS: Das letzte Kapitel des beliebten Puzzle-Spiels Monument Valley wird nicht für Android herausgebracht. "Ida's (RED) Dream" kommt somit exklusiv für Besitzer eines iPhones, iPads oder iPod Touch .

Das zugrundeliegende Spiel und die erste Erweiterung "Forgotten Shores" waren noch für beide Plattformen erschienen, berichtet Android Next. Der Grund für die Beschränkung des letzten Kapitels liegt offenbar darin, dass iOS-Nutzer in der Regel mehr Geld in Anwendungen wie Monument Valley investieren; in diesem Fall soll es unter iOS sogar neunmal mehr Käufer geben als unter Android.

iOS als Plattform rentabler

Im Falle von Monument Valley steht zudem ein wohltätiger Zweck hinter der Sache: Apple hat für die Entwicklung von "Ida's (RED) Dream" mit der Organisation RED zusammengearbeitet, die auf die Gefahren von AIDS aufmerksam machen will. Alle Einnahmen des letzten Kapitels von Monument Valley sollen diesem Zweck zugutekommen. Dass der Google Play Store solche Aktionen nicht zulässt, ohne selbst eine Gebühr zu erheben, ist sicherlich auch ein Grund für die Beschränkung auf iOS.

Auch die In-App-Käufe in Spielen generieren mit iOS offenbar mehr Geld als mit Android. Das könnte wiederum auch damit zusammenhängen, dass iOS-Nutzer im Durchschnitt mehr Zeit mit Apps verbringen als Android-Nutzer. Das ist ein Grund dafür, dass auch viele Spiele ohne wohltätigen Hintergrund ausschließlich mit Apple-Geräten kompatibel sind.


Weitere Artikel zum Thema
Tele­gram verschlüs­selt jetzt auch Eure Anrufe
Stefanie Enge
Mit Telegram könnt Ihr nun sicher telefonieren
Die Chat-App Telegram bietet nun verschlüsselte VoIP-Anrufe an und verspricht dabei trotzdem gute Sprachqualität.
Thim­ble­weed Park im Test: Die gelun­gene Rück­kehr der "Monkey Island"-Macher
Stefanie Enge
Diese fünf Charaktere könnt Ihr in "Thimbleweed Park" steuern - alle hängen miteinander zusammen, wissen es bloß noch nicht
Ron Gilbert und Gary Winnick ("Monkey Island") melden sich mit dem spannenden und lustigen Adventure "Thimbleweed Park" zurück.
Das neue iPad sieht auch von Innen genau wie ein iPad Air aus
Guido Karsten1
Das iPad Air (links) und das iPad 9.7 (rechts) sehen sich auch von innen sehr ähnlich
Das neue iPad 9.7 und das alte iPad Air von 2013 sehen sich nicht nur äußerlich sehr ähnlich. Ein Teardown deckt auch Gemeinsamkeiten im Innern auf.