Monument Valley: Letztes Kapitel bleibt iOS-exklusiv

Supergeil !7
Der letzte Teil des Spiels Monument Valley wird auf Android-Geräten nicht spielbar sein
Der letzte Teil des Spiels Monument Valley wird auf Android-Geräten nicht spielbar sein(© 2014 Monument Valley, CURVED Montage)

Beschränkung auf das Betriebssystem iOS: Das letzte Kapitel des beliebten Puzzle-Spiels Monument Valley wird nicht für Android herausgebracht. "Ida's (RED) Dream" kommt somit exklusiv für Besitzer eines iPhones, iPads oder iPod Touch .

Das zugrundeliegende Spiel und die erste Erweiterung "Forgotten Shores" waren noch für beide Plattformen erschienen, berichtet Android Next. Der Grund für die Beschränkung des letzten Kapitels liegt offenbar darin, dass iOS-Nutzer in der Regel mehr Geld in Anwendungen wie Monument Valley investieren; in diesem Fall soll es unter iOS sogar neunmal mehr Käufer geben als unter Android.

iOS als Plattform rentabler

Im Falle von Monument Valley steht zudem ein wohltätiger Zweck hinter der Sache: Apple hat für die Entwicklung von "Ida's (RED) Dream" mit der Organisation RED zusammengearbeitet, die auf die Gefahren von AIDS aufmerksam machen will. Alle Einnahmen des letzten Kapitels von Monument Valley sollen diesem Zweck zugutekommen. Dass der Google Play Store solche Aktionen nicht zulässt, ohne selbst eine Gebühr zu erheben, ist sicherlich auch ein Grund für die Beschränkung auf iOS.

Auch die In-App-Käufe in Spielen generieren mit iOS offenbar mehr Geld als mit Android. Das könnte wiederum auch damit zusammenhängen, dass iOS-Nutzer im Durchschnitt mehr Zeit mit Apps verbringen als Android-Nutzer. Das ist ein Grund dafür, dass auch viele Spiele ohne wohltätigen Hintergrund ausschließlich mit Apple-Geräten kompatibel sind.


Weitere Artikel zum Thema
Sender-Media­the­ken belieb­ter als Netflix und Amazon Prime Video
Fast jeder dritte Deutsche schaut Filme heutzutage via Video-On-Demand
Das Fernsehen ist noch lange nicht tot: VoD-Dienste wie Netflix gewinnen in Deutschland an Verbreitung, doch noch sind einige andere Medien beliebter.
Google Perso­nal: Neues Feature indi­vi­dua­li­siert Such­er­geb­nisse
Guido Karsten
In den Suchergebnissen werden Euch nun beispielsweise auch Termine aus Eurem Kalender angezeigt
Google macht seine Suchmaschine persönlicher. Eine neue Rubrik in den Suchergebnissen zeigt nun auch Treffer in Euren E-Mails und Eurem Kalender.
Soun­dAs­si­stant: Samsung-App soll Klang von Galaxy-Smart­pho­nes verbes­sern
Michael Keller2
SoundAssistant steht Euch auch für das Galaxy S8 zur Verfügung
Samsung hat den SoundAssistant veröffentlicht: Mit der App erhaltet Ihr viele Einstellungsmöglichkeiten für den Klang von Galaxy-Smartphones.