Bestellhotline: 0800-0210021

Samsung Galaxy S20 FE: Neues Modell im Anflug auf Sparfüchse

Galaxy S20 FE
Das Galaxy S20 FE ist eine exzellente Wahl (© 2020 CURVED )
11

Das Galaxy S20 FE ist derzeit das womöglich empfehlenswerteste Samsung-Handy. Für die 5G-Variante gilt das bislang noch etwas mehr als für das günstigere LTE-Modell. Letzteres soll Samsung nun durch eine Neuauflage ersetzen, die den vielleicht größten Vorteil der 5G-Ausführung auch mitbringt.

Gemeint ist der Chipsatz Snapdragon 865, den Samsung in der 4G-Variante des Galaxy S20 FE bisher durch den eigenen Exynos 990 ersetzt hat. Ein Schicksal, das es übrigens mit dem Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra teilt. Heißt: Das 20 FE 5G ist bislang das einzige Gerät der Modellreihe mit dem Qualcomm-Chip, den sich viele Nutzer gewünscht haben. Laut WinFuture wird sich das bald ändern.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für Blau Kunden)
  • Kamera, die mehr sieht(mit 8K-Video Snaps)
  • 15 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Neues Galaxy S20FE bereits gelistet

Dem Bericht zufolge nimmt Samsung die aktuelle LTE-Variante vom Markt und ersetzt sie gegen die neue mit Snapdragon-Chip. Erkennbar sei diese an der Modellnummer "SM-G780G". In Skandinavien listet der Hersteller diese Ausführung sogar bereits in seinen Onlineshops. Einziger Unterschied zum 5G-Modell sei die fehlende Unterstützung des neuen Mobilfunkstandards. Wer bereit ist, darauf zu verzichten, kann mit dem neuen Galaxy S20 FE wohl eine Menge Geld sparen, ohne weitere Abstriche in Kauf nehmen zu müssen.

Sicher ist das allerdings noch nicht. Lauf WinFuture kursieren in Skandinavien zum Teil Preise, die etwas über den dortigen für das S20 FE 5G liegen. Wirklich Sinn ergibt das allerdings nicht und für Deutschland seien Preise ab 600 Euro zu vernehmen. Zum Vergleich: Die aktuelle LTE-Version des Galaxy S20 FE bietet Samsung zurzeit ab 610 Euro an. Es sieht also danach aus, als würde sich an der UVP kaum etwas ändern – trotz des Chip-Ugrades.

Warum macht der Snapdragon 865 das S20 FE besser?

Samsung bietet seine Premium-Smartphones in Europa traditionell mit anderen Chipsätzen an als etwa in den USA und Südkorea. Während dort Qualcomm-SoCs zum Einsatz kommen, müssen wir uns meistens mit Samsungs Exynos-Prozessoren begnügen. Die sind ihren Qualcomm-Pendants in der Regel unterlegen – in diesem Fall besonders, was die Energie-Effizienz und die Hitzeentwicklung angeht.

Und auch von der Performance her soll der Exynos 990 nicht ganz mithalten können. Über all das müsstet ihr euch mit dem neuen Galaxy S20 FE keine Gedanken machen. Das Gleiche gilt für das S20 FE 5G, das bereits erhältlich ist und es wohl bis auf Weiteres auch in unveränderter Form bleiben wird.

Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE mit Galaxy Tab A8.0 Weiß Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Tab A8.0 WiFi
mtl./24Monate: 
38,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema