Ngram ist die offizielle Telegram-App für Windows Phone

So sieht Ngram auf einem Lumia 820 aus
So sieht Ngram auf einem Lumia 820 aus(© 2014 Ngram, CURVED Montage)

Den Namen Ngram solltet Ihr Euch schon mal merken. Es ist nämlich wahrscheinlich, dass eine App gleichen Namens den WhatsApp-Konkurrenten Telegram auf Windows Phones vertreten wird. Das russische Unternehmen hatte zuvor einen Wettbewerb veranstaltet: Wer die beste Telegram-Messenger-App für Windows Phone entwickelt, erhält 3 Millionen Rubel.

Ngram war einer der teilnehmenden Entwickler. Eine offizielle Bekanntgabe, wer der strahlende Sieger ist und die umgerechnet etwa 64.000 Euro mit nach Hause nehmen darf, steht bislang zwar aus. Eine kleine, aber feine Namensänderung deutet den Ausgang des Wettbewerbs aber bereits an: Der Entwicklername der Ngram-App im Windows Phone Store hat sich plötzlich geändert. Angegeben ist dort nun die Telegram Messaging LLP.

Der künftige Whatsapp-Konkurrent auf Windows Phones?

Telegram konnte nach der Whatsapp-Übernahme durch Facebook für 19 Milliarden Dollar einen starken Nutzergewinn verzeichnen. Wenn Ihr Euch also schon vorab die offizielle Telegram-App für Windows Phone-Geräte anschauen möchtet, solltet ihr im Store nach Ngram suchen. Gruppen-Chats, Video-Share und Foto-Messages – jeweils wahlweise verschlüsselt – sind einige der Funktionen, die das Plauder-Programm bereit hält. Wer eine Whatsapp-Alternative sucht, wird hier also möglicherweise fündig. Und Whatsapp selbst? Kann über Usermangel nicht klagen.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?
Meitu ist die nächste Hype-App mit großem Daten­hun­ger
Marco Engelien1
Weg damit !7Mit Meitu lassen sich Selfies schnell bearbeiten.
Mit der Selfie-App Meitu verwandelt Ihr Euch in eine Manga-Figur. Zwar wird die App kostenlos angeboten, Nutzer bezahlen allerdings mit Daten.
Apple sieht Rot: Tref­fen mit Unicode wegen neuer Haar­farbe für Emojis
1
Apple und die anderen Mitglieder des Unicode-Konsortiums stimmen in Kürze über rothaarige Emojis ab
Die rootharigen Emojis kommen: Das Unicode-Konsortium entscheidet nächste Woche bei Apple in Cupertino über die Einführung der neuen Haarfarbe.