Noch vor dem WM-Finale: Neue Fußball-App von Nike

Die Fußball-App von Nike soll auch Chats mit Spielern ermöglichen
Die Fußball-App von Nike soll auch Chats mit Spielern ermöglichen(© 2014 Nike, CURVED Montage)

Ein soziales Netzwerk für Fußball-Fans: Nike möchte offenbar die Euphorie unter Fußball-Fans weltweit nutzen und am 10. Juli – und damit noch vor dem Höhepunkt der WM 2014 – eine neue Fußball-App veröffentlichen.

Die Nike-App soll offenbar ein in sich geschlossenes Netzwerk für Fußball-Fans sein, in dem sich Freunde des runden Leders rund um die Uhr über ihre Leidenschaft austauschen können, berichtet TheNextWeb. Außerdem gibt es die Möglichkeit, an sogenannten Pickup Games teilzunehmen und Live Chats mit Athleten zu führen.

Nutzer der App sollen außerdem – nicht ganz überraschend – die neusten Nike-Produkte käuflich erwerben können, noch bevor diese in die Läden kommen, wie Nike auf der Homepage der Anwendung ankündigt. Die Fußball-App von Nike soll im Juli für mobile Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS gleichzeitig erscheinen.

Erster Auftritt in Nikes "The Last Game"-Spot

Die Fußball-App von Nike war schon am Ende des Anfang Juni erschienenen Videos "The Last Game" angeteasert worden. In dem ausgedehnten Animations-Spot mit namenhaften Fußball-Stars wie Neymar Jr., Franck Ribéry und Wayne Rooney geht es um risikoreichen und sicheren Fußball – die Moral der Geschichte ist, dass sicherer Fußball im Zweifel effektiver sei als ein risikoreiches Spiel.


Weitere Artikel zum Thema
Nike Flyprint: Diese Jogging-Schuhe werden ausge­druckt
Francis Lido
Der Nike Zoom Vaporfly Elite Flyprint
Nike hat ein neues Obermaterial für Laufschuhe vorgestellt: Es heißt Flyprint und stammt aus dem 3D-Drucker.
Nike+ Run Club: Fitness-App bietet neue Heraus­for­de­run­gen
Christoph Lübben
Mit Nike+ Run Club könnt ihr eure Statistiken beim Laufen erfassen – und euch Herausforderungen stellen
Motivation für sportliche Aktivitäten: Die App "Nike+ Run Club" hat ein Update erhalten, das neue Herausforderungen für euch beinhaltet.
Nike veröf­fent­licht Snea­ker in PlaySta­tion-Design
Christoph Lübben
Das sind die Nike PG-2 im PlayStation-Design
Gut zu Fuß: Nike und Sony haben mit einem NBA-Star die PG-2 im PlayStation-Design entwickelt. Viel sollen die Sneaker nicht kosten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.