Noch vor dem WM-Finale: Neue Fußball-App von Nike

Die Fußball-App von Nike soll auch Chats mit Spielern ermöglichen
Die Fußball-App von Nike soll auch Chats mit Spielern ermöglichen(© 2014 Nike, CURVED Montage)

Ein soziales Netzwerk für Fußball-Fans: Nike möchte offenbar die Euphorie unter Fußball-Fans weltweit nutzen und am 10. Juli – und damit noch vor dem Höhepunkt der WM 2014 – eine neue Fußball-App veröffentlichen.

Die Nike-App soll offenbar ein in sich geschlossenes Netzwerk für Fußball-Fans sein, in dem sich Freunde des runden Leders rund um die Uhr über ihre Leidenschaft austauschen können, berichtet TheNextWeb. Außerdem gibt es die Möglichkeit, an sogenannten Pickup Games teilzunehmen und Live Chats mit Athleten zu führen.

Nutzer der App sollen außerdem – nicht ganz überraschend – die neusten Nike-Produkte käuflich erwerben können, noch bevor diese in die Läden kommen, wie Nike auf der Homepage der Anwendung ankündigt. Die Fußball-App von Nike soll im Juli für mobile Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS gleichzeitig erscheinen.

Erster Auftritt in Nikes "The Last Game"-Spot

Die Fußball-App von Nike war schon am Ende des Anfang Juni erschienenen Videos "The Last Game" angeteasert worden. In dem ausgedehnten Animations-Spot mit namenhaften Fußball-Stars wie Neymar Jr., Franck Ribéry und Wayne Rooney geht es um risikoreichen und sicheren Fußball – die Moral der Geschichte ist, dass sicherer Fußball im Zweifel effektiver sei als ein risikoreiches Spiel.


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Update soll Entfer­nungs­mes­sung verbes­sern
Jan Johannsen
Pokémon GO: Die Apple Watch zeigt Euch in Zukunft auch gefundene Eier an.
Die Updates werden kleiner. Die neueste Aktualisierung von Pokémon GO bringt Eier auf die Apple Watch und soll die Entfernungsmessung verbessern.
"You Are Wanted": Amazon-Serie mit Matt­hias Schweig­hö­fer star­tet im März
Die Serie "You Are Wanted" mit Matthias Schweighöfer startet im März auf Amazon Prime
Bald ist es so weit: Ab März 2017 geht die erste Staffel der deutschen Amazon Originals-Produktion "You Are Wanted" von Matthias Schweighöfer online.
Netflix bei Hotel­gäs­ten belieb­ter als Pornos
Netflix und Gratis-Inhalte im Internet verdrängen offenbar Bezahl-Content von Hotels
Netflix-Inhalte sollen in Hotelzimmern wesentlich beliebter als Pornos sein. Spannende Geschichten sind Gästen demnach wichtiger als Adamskostüme.