Nokias Smartphone zur WM 2014 hat einen TV-Empfänger

Her damit !8
Zur WM gibt es das Nokia Lumia 630 in Brasilien mit TV-Empfänger
Zur WM gibt es das Nokia Lumia 630 in Brasilien mit TV-Empfänger(© 2014 Twitter/@evleaks)

Mit dem Start des Nokia Lumia 630 einen Monat vor der Fußball-Weltmeisterschaft bringen die Finnen gleich eine Sonderedition für den brasilianischen Markt an den Start: Das günstige Windows-Phone kommt im Land der WM 2014 mit eingebautem Fernsehempfänger – so können Fans die Spiele auch unterwegs verfolgen.

Die WM-Edition des Smartphones kommt als Dual-SIM-Gerät und erlaubt auf ihrem 4,5-Zoll-Display die Wiedergabe von Fernsehprogramm auch ohne Datenverbindung. Fans, die auf dem Weg zum Spiel in einen Stau geraten oder beim Public Viewing nicht die besten Plätze bekommen, haben so doch noch etwas von der WM 2014. Nokia bietet daneben mit HERE Drive+ auch Offline-Navigation – sehr hilfreich in dem großen Flächenland. Abgesehen vom Fernsehempfänger ist das Gerät mit der regulären Dual-SIM-Variante des Lumia 630 identisch.

Windows Phone 8.1 für Wachstumsmärkte

Das Nokia Lumia 630 ist dafür gemacht, Windows Phone 8.1 zu einem günstigen Preis von 169 Euro einem breiten Publikum näher zu bringen. Gerade Wachstumsmärkte wie Brasilien und Indien bieten der neuesten Microsoft-Tochter dabei eine große Zielgruppe. Da das Gerät laut Hersteller bis zu sieben Stunden Videowiedergabe durchhält, bevor der Akku aufgibt, sollte es für die eine oder andere WM-Partie reichen. Fliegt Ihr zur WM nach Brasilien, solltet Ihr allerdings beachten, dass dort der Fernsehstandard ISDB-T genutzt wird, der mit dem hiesigen terrestrischen Digitalfernsehen nicht kompatibel ist. Ein Import des TV-Smartphones von Nokia lohnt sich also definitiv nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.
Xperia XZ und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Januar
Michael Keller
Das aktuelle Update soll auf dem Xperia XZ alle bekannten Sicherheitslücken stopfen
Sony stellt Googles Sicherheitsupdate von Januar 2017 zur Verfügung: zunächst für das Xperia XZ und das Xperia X Performance.