Nutzer verbringen pro Quartal zig Millionen Jahre mit Apps

Spiele-Apps wie Candy Crush Saga verschlingen eine Menge Zeit
Spiele-Apps wie Candy Crush Saga verschlingen eine Menge Zeit(© 2015 CURVED)

Kein Ende des Wachstums in Sicht: Smartphone-Apps verzeichnen neue Rekorde, sowohl in Bezug auf die Downloads wie auch auf die Nutzungsdauer. Das betrifft einer aktuellen Erhebung zufolge Apples App Store und den Google Play Store gleichermaßen.

Die Daten stammen von der Analyse-Webseite App Annie: Demnach haben Nutzer von Android-Geräten im dritten Quartal 2017 beinahe 325 Milliarden Stunden mit Apps verbracht. Das sind 40 Prozent mehr als noch im gleichen Zeitraum 2016. In diese Erhebung sind Daten aus China nicht mit eingeflossen. Für iOS und Android zusammen haben Nutzer zwischen Juli und September 2017 beinahe 26 Milliarden Anwendungen heruntergeladen – eine Steigerung von 8 Prozent im Jahresvergleich.

Ein Milliardengeschäft

Beeindruckend sind auch die Beträge, die Nutzer für Anwendungen ausgegeben haben: Hier ergibt sich für iOS und Android kombiniert ein Wachstum von 28 Prozent, verglichen mit dem Zeitraum zwischen Juli und September 2016. Insgesamt haben Smartphone-Nutzer im dritten Quartal 2017 rund 17 Milliarden Dollar für Apps und In-App-Käufe ausgegeben.

Die Zahlen belegen laut App Annie, wie wichtig Smartphone-Apps mittlerweile im Leben vieler Nutzer geworden sind. Diese Bedeutung zeige sich für die Industrie in weiter steigenden Umsätzen. Ob dies allerdings das Interesse der Nutzer an Formaten wie Apples "Planet of the Apps" steigert, ist fraglich, auch wenn diese mit der Thematik zu tun haben. Für Verbraucher steht vermutlich im Vordergrund, welche praktischen und unterhaltsamen Apps es tatsächlich gibt.


Weitere Artikel zum Thema
Spotify offline nutzen: So ladet ihr Musik aufs Smart­phone
Tina Klostermeier1
Um unterwegs Datenvolumen zu sparen, können Spotify-Abonnenten Musik für die Offline-Nutzung herunterladen. Wir verraten euch, wie es geht.
Um unterwegs Datenvolumen zu sparen, können Spotify-Abonnenten Musik für die Offline-Nutzung herunterladen. Wir verraten euch, wie es geht.
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für Februar
Guido Karsten
Das Galaxy Note 8 hat noch kein Update auf Android Oreo erhalten
Das Galaxy Note 8 hat von Samsung das aktuelle Sicherheitsupdate erhalten. Damit sollten "Spectre" und "Meltdown" keine Gefahr mehr darstellen.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.