Bestellhotline: 0800-0210021

OnePlus Z? Endlich wieder ein günstiges Smartphone von OnePlus!

Kurz nach dem OnePlus 8 Release – kommt jetzt das OnePlus Z?
OnePlus bietet bald günstige Alternativen zu seinen Top-Smartphones an (© 2020 Via Instagram @oneplus )
18
Update

Update, 24. Juni (17:40 Uhr): Der Hersteller hat die richtige Bezeichnung (angeblich) versehentlich selbst verraten. Über den offiziellen Instagram-Account "OnePlus Lite Z Thing" veröffentlichte das Unternehmen einen inzwischen wieder gelöschten Beitrag. Darin war – auf einer fotografierten Einladung – der Name OnePlus Nord zu lesen war. Einige reaktionsschnelle Twitter-Nutzer haben einen Screenshot davon gemacht:

Update, 24. Juni (8:33 Uhr): Das OnePlus Z beziehungsweise OnePlus Nord erscheint wohl bereits im Juli. Das geht aus einem Post des offiziellen Instagram-Auftritts"OnePlus Lite Z Thing" hervor. Der Hersteller verbirgt die Info dort hinter Morsezeichen, wie ihr in dem folgenden Screenshot sehen könnt. Weitere Rätsel mit neuen Details sollen folgen. Wir sind gespannt.

OnePlus Z Code
OnePlus spielt mit uns ein Spiel (© 2020 onepluslitezthing/Instagram )

Ursprünglicher Artikel:

Kehrt OnePlus zu seinen Wurzeln zurück? Nach diversen Gerüchten hat der Hersteller nun offiziell bestätigt, an einer "neuen erschwinglicheren Smartphone-Reihe" zu arbeiten. Das erste Gerät könnte OnePlus Z, OnePlus Nord oder OnePlus Lite heißen.

Die genaue Bezeichnung hat der Hersteller in seiner Ankündigung zwar noch nicht verraten. Von einem OnePlus Z oder OnePlus Nord war aber in den bisherigen Gerüchten am häufigsten die Rede. Wie man es von ihm kennt, heizt OnePlus-Mitbegründer Carl Pei die Spekulationen auf Twitter noch weiter an:

"OnePlus Lite Z Thing" schreibt er dort – und verlinkt auf einen so bezeichneten Instagram-Auftritt, der wohl der neuen Smartphone-Reihe gewidmet ist. Die Beschreibung zu dem privaten Konto lautet übersetzt: "Es ist eine Weile her, seit wir so etwas gemacht haben."

Vom Flaggschiff-Killer zum Flaggschiff – und wieder zurück?

Tatsächlich ist OnePlus in der jüngeren Vergangenheit nicht unbedingt durch günstige Smartphones in Erscheinung getreten. Sicher: Verglichen mit anderen Premium-Handys bietet etwa auch das OnePlus 8 (Pro) ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Als günstige Flaggschiff-Killer gehen die aktuellen Geräte allerdings nicht mehr durch. OnePlus baut inzwischen eigene Flaggschiffe.

Mit dem OnePlus Z scheint sich das Unternehmen wieder auf seine Ursprünge besinnen zu wollen. Aus gutem Grund offenbar: Viele Fans der Marke wünschen sich seit langem wieder ein Smartphone zu einem niedrigeren Preis, wie uns CEO Pete Lau in der Ankündigung wissen lässt.

OnePlus Z: Wie viel High-Tech steckt drin?

Ob die neuen Modelle wie früher auch höhere Ansprüche erfüllen werden können, ist unklar. Auf der einen Seite stellt Lau ein "Premium-Flaggschiff-Erlebnis" in Aussicht. Wenig später ist dann allerdings von einem "wirklich soliden Smartphone" die Rede, dass die "täglichen Anforderungen" seiner Nutzer gut erfüllt.

Das hört sich wiederum eher nach Mittelklasse an. Dafür sprechen auch die bisherigen Gerüchte, nach denen uns im OnePlus Z Qualcomms Chipsatz Snapdragon 765 erwarten soll. Eine Quad-Kamera, 30-Watt-Fast-Charging und ein 90-Hz-Display sind allerdings auch im Gespräch.

Erfreulicherweise wird Europa zu den ersten Märkten zählen, die das OnePlus Z, One Plus Lite – oder wie auch immer das erste Modell heißt – erhalten. Weitere Details zu der neuen Smartphone-Reihe sollen in Kürze folgen. Wie hört sich das Ganze für euch an?

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema