Oppo Find 7a: Top-Smartphone ist in Europa erhältlich

Her damit !25
In Schwarz und Weiß ist das Oppo Find 7a jetzt in Europa erhätlich
In Schwarz und Weiß ist das Oppo Find 7a jetzt in Europa erhätlich(© 2014 Oppo)

Schon in wenigen Tagen dürften die ersten Exemplare des Oppo Find 7a endlich auch in Deutschland ausgeliefert werden: Das Top-Smartphone kann zwar seit einem Monat vorbestellt werden, allerdings hat der Hersteller das Gerät erst jetzt in beiden Versionen auf Lager.

Das Oppo Find 7a ist die etwas abgespeckte Variante des Oppo Find 7. Während das Modell mit WQHD-Display und 50-MP-Kamera aber noch ein wenig auf sich warten lässt, wird der kleine Bruder jetzt in Europa ausgeliefert. Via Google+ teilte der Hersteller am Dienstag mit, er habe jetzt beide Versionen des Find 7a auf Lager – damit sind die zwei Farbvarianten gemeint, das High-End-Smartphone gibt es nämlich in Schwarz und Weiß. Am Preis hat sich nichts getan, das Gerät kostet nach wie vor 399 Euro. Die Bestellung läuft weiterhin über den Oppo-Store.

Nichts Neues zum großen Bruder des Oppo Find 7a

Das Oppo Find 7a hat ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Angetrieben wird das mit Android 4.4.2 ausgestattete Smartphone von einem Snapdragon-801-Prozessor mit einer Taktung von 2,3 GHz in Kombination mit einem Arbeitsspeicher von 2 GB.

Neuigkeiten zum Oppo Find 7 mit einer Display-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln teilte der Hersteller nicht mit. Obwohl viele Kunden wissen wollen, ob und wann es das Gerät in Deutschland geben soll. In China soll das Smartphone ab Ende Mai erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3 und OnePlus 3T sollen Android O noch 2017 erhal­ten
Michael Keller
OnePlus 3 und OnePlus 3T sollen Android O nach dem Release zeitnah erhalten
Wie steht es um Android O für OnePlus 3 und OnePlus 3T? In einer Fragestunde hat sich das Unternehmen zu seinen Update-Plänen geäußert.
So könnt Ihr die Vorstel­lung des Honor 9 im Live­stream verfol­gen
Michael Keller
Honor 9
Am 27. Juli 2017 um 14:30 Uhr wird Huawei das Honor 9 in Berlin vorstellen. So könnt Ihr das Event im Livestream verfolgen.
Apple soll deut­sches Eye-Tracking-Unter­neh­men gekauft haben
Michael Keller
Eye-Tracking-Sensoren könnten im iPhone künftig neben der Frontkamera untergebracht sein
Apple hat angeblich das deutsche Unternehmen SensoMotoric Instruments gekauft, das sich mit Methoden zur Erfassung der Augenbewegung beschäftigt.