"Pacific Rim Uprising": Im neuen Trailer tobt der Kampf der Giganten

Jetzt geht es den Monstern an den Kragen: Während der vorherige Trailer zu "Pacific Rim Uprising" deutlich machte, dass die gigantischen "Kaiju" nicht die einzige Gefahr für die Helden darstellen, hat der neue Clip einen anderen Fokus. Im Video wird der Kampf zwischen den Kreaturen und den Mechs näher beleuchtet.

Auch in dem IMAX-Trailer fällt sofort auf, dass die Kampf-Roboter deutlich agiler als im Vorgänger sind. Dennoch haben die sogenannten "Jäger" in dem Clip Probleme mit den Widersachern. Allerdings haben die Kampfmaschinen der Menschen offenbar ein paar neue Tricks gelernt. So gibt es nun wohl eine Art Energiepeitsche, mit der sie auch mit Gegenständen auf die Kreaturen werfen können. Zudem haben die Mechs wohl das Fliegen gelernt – eine Fähigkeit, die im ersten "Pacific Rim" in einer Szene ein großer Vorteil gewesen wäre.

Neue Charaktere, neue Feinde

In "Pacific Rim Uprising" ist Raleigh Becket (Charlie Hunnam) übrigens nicht mehr der Held, dem wir folgen. Es werden im zweiten Teil neue Charaktere und neue Jäger eingeführt. Im Mittelpunkt steht Jake Pentecost (John Boyega, bekannt aus "Star Wars"). Er bekommt es nicht nur mit den Monstern zu tun, sondern wohl auch mit ein paar menschlichen Bösewichten, die über eigene Jäger verfügen.

Zur Story ist bekannt, dass einige Menschen bewusst das Portal erneut öffnen, durch das die Kaiju die Erde erreichen können. Es ist daher wahrscheinlich, dass die Helden an zwei Fronten gleichzeitig kämpfen müssen. Noch bleibt es allerdings ein Geheimnis, welche Ziele die menschlichen Widersacher verfolgen. Mehr wissen wir spätestens am 22. März 2018, wenn "Pacific Rim Uprising" in den deutschen Kinos anläuft.


Weitere Artikel zum Thema
Film­kri­tik zu "Ant-Man and the Wasp": So gut ist der neue Marvel-Strei­fen
Markus Fiedler
Diesmal im Team: Scott und Freundin Hope.
"Ant-Man and the Wasp", der erste Marvel-Film seit "Infinity War", steht im Ruf, eine locker-leichte Komödie zu werden. Stimmt das?
"Far Cry 5": DLC "Lost On Mars" ist nun erhält­lich
Francis Lido
Der neue "Far Cry 5"-DLC schickt auch auf den Mars
Auf dem Mars Aliens jagen hört sich interessant an? Dann solltet ihr euch den neuen "Far Cry 5"-DLC "Lost On Mars" anschauen.
"Sea of Thie­ves": Micro­soft kündigt bislang größ­tes Content-Update an
Francis Lido
In der "Sea of Thieves"-Erweiterung "Cursed Sails" erwartet euch viel Action
Das "Sea of Thieves"-Add-on "Cursed Sails" erscheint Ende Juli 2018. Es ist für Besitzer des Spiels und Xbox-Game-Pass-Abonnenten kostenlos.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.