Pokémon GO: Razer kündigt Chat-App für Pokémon-Trainer an

Der Such-Radius für Chats kann in Razer Go frei eingestellt werden
Der Such-Radius für Chats kann in Razer Go frei eingestellt werden(© 2016 Razer)

Ein Messenger nur für Pokémon GO: Razer, der bekannte Hersteller von Gaming-Equipment wie Tastaturen und Mäusen, hat eine Anwendung veröffentlicht, mit der speziell Spieler des beliebten AR-Games von Niantic miteinander kommunizieren sollen. Der Titel der App ist nicht sehr kreativ gewählt und lautet "Razer Go".

Bei Razer Go handelt es sich zunächst einmal um ein einfaches Chat-Programm ohne Support für einen Bilder- oder Video-Upload, Sprachanrufe über die Datenverbindung oder sonstige Features, die wir von WhatsApp und Co. kennen. Dafür bietet das Programm aber eine andere Möglichkeit: Ihr könnt mit Pokémon GO-Spielern chatten, die Ihr nicht in Euren Kontakten habt und die sich in einem von Euch definierten Umkreis um Eure Position befinden.

5 bis 1000 Kilometer Umkreis

Der Radius, in dem Ihr Spieler von Pokémon GO kontaktieren könnt,  lässt sich dabei frei einstellen. Der minimale Umkreis um Eure Position beträgt dabei 5 Kilometer, die weiteste Entfernung soll etwa 1000 Kilometer betragen. Weiter lässt sich der Chat auch nach Teamzugehörigkeit eingrenzen.

Zunächst einmal wird Euer Chat-Name in der Farbe Eures Wunsch-Teams aus Pokémon GO angezeigt. Außerdem könnt Ihr einstellen, dass Ihr nur die Nachrichten von Spielern Eures Teams zu lesen bekommt und auch nur solche Eure Nachrichten lesen können. Möchtet Ihr es noch privater, könnt Ihr auch einzelne Spieler direkt anflüstern. Razer Go sollte laut Hersteller jederzeit im App Store von Apple und in Googles Play Store für Android auftauchen. Außerdem könnt Ihr den Chat auch ganz einfach über einen Browser öffnen.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp reagiert auf Coro­na­vi­rus: Erste Maßnahme, um Server zu entlas­ten
Guido Karsten
WhatsApp hat offenbar damit begonnen, Statusmeldungen in Videoform zu limitieren
Das Coronavirus sorgt indirekt für eine extreme Belastung des Internets. WhatsApp testet in Indien eine erste Maßnahme, um die Server zu entlasten.
Netflix Party als Kino-Ersatz: Video-Stre­a­ming mit Freun­den genie­ßen
Joerg Geiger
Trotz Social Distancing Netflix gemeinsam schauen – das geht!
Das Kino ist gerade geschlossen und gemeinsame Filmabende bleiben aus. Und trotzdem könnt ihr mit Freunden Filme schauen: mit Netflix Party.
Fußball trotz Coro­na­vi­rus: Kosten­lose UEFA-TV-App zeigt legen­däre Spiele
Guido Karsten
Mit der UEFA-TV-App könnt ihr trotz Corona-Quarantäne hochkarätigen Fußball im TV sehen
Gratis Fußball im Fernsehen auch ohne Bundesliga: Die UEFA bietet mit ihrer UEFA-TV-App passend zur Corona-Krise eine kostenlose Alternative.