iPhone 12: Später Release immer wahrscheinlicher

Zumindest die Vorstellung der neuen iPhones soll sich nicht verspäten
Zumindest die Vorstellung der neuen iPhones soll sich nicht verspäten(© 2020 Apple)

Wann kommt das iPhone 12 auf den Markt? Das Handy könnte seinen Release später feiern als ursprünglich erwartet. Darauf deuten erneut Aussagen von Leakern und nun auch Offiziellen hin. Zumindest für die absoluten Top-Geräte von Apples neuer Smartphone-Generation dürfte der gewohnte September-Start zu früh kommen.

Qualcomm hat durch die Blume verraten, dass zumindest die 5G-Varianten des iPhone 12 zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen, wie The Verge berichtet. Das Unternehmen hat eine Prognose für die Geschäftszahlen im dritten Quartal (Juli, August, September) geteilt. Qualcomm informiert, dass sich in den Zahlen bemerkbar machen würde, dass es einen verspäteten Marktstart eines 5G-Flaggschiffs geben werde.

Nur eine "kleine Verspätung"?

In einem Interview mit Reuters spricht Qualcomm-Finanzvorstand Akash Palkhiwala ebenfalls von einer "kleinen Verspätung". Der Hersteller nennt zwar keine Namen, dass er das iPhone 12 meint, liegt aber quasi auf der Hand. Kein anderes Unternehmen als Apple bringt normalerweise im September ein Premium-Handy auf den Markt, dass bei Qualcomm einen so erwähnenswerten Einfluss auf die Zahlen hat.

Qualcomm liefert wohl für alle iPhone-12-Modelle die 5G-Technologie. Unklar ist allerdings, ob auch alle Geräte betroffen sind und ob zumindest im Oktober die ersten Geräte verschickt werden – oder erst noch später, wie zuletzt bereits vermutet. Über den Oktober spekuliert auch Twitter-Leaker Jon Prosser. In seinem Tweet spricht er allerdings nur kurz und knapp von einem iPhone 12 in diesem Monat. Ob er die Vorstellung oder den eigentlichen Release des iPhone 12 meint, verrät er leider nicht.

In der Vergangenheit hatte es zuletzt immer wieder die unterschiedlichsten Gerüchte zum Release des iPhone 12. Von September, November, Dezember und noch später war nahezu jede Prognose dabei. Apple selbst hat sich (wie gewohnt) zu dem Thema noch nicht geäußert. Die Keynote selbst soll angeblich aber wie geplant stattfinden.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 mini: Es kommt wohl tatsäch­lich
Francis Lido
Her damit55So ähnlich könnte das iPhone 12 mini aussehen
Ein weiterer Hinweis ist aufgetaucht: Offenbar steht das iPhone 12 mini tatsächlich in den Startlöchern.
iPhone 12 Keynote: Alles deutet auf ein Datum hin
Lars Wertgen
Her damit12Das iPhone 12 könnte wie in diesem Concept in einem dunklen Blau kommen
Apple präsentiert das iPhone 12 mutmaßlich in wenigen Wochen. An welchem Tag genau, da ist sich die Gerüchteküche derzeit einig.
iOS 14 goes Android: So toben sich iPhone-Nutzer auf dem Home­s­creen aus
Francis Lido
Gefällt mir8iOS 14 lässt euch den iPhone-Homescreen aufpolieren
Die neue Freiheit in iOS 14 kommt gut an: Etliche iPhone-Nutzer haben ihre Homescreens auf den Kopf gestellt. Wir zeigen euch kuriose Beispiele.