Robin Williams' Tochter: Berührender Twitter-Abschied

Social Media als Segen und Fluch: Niemand bekommt das dieser Tage mehr zu spüren als Zelda, die Tochter von Robin Williams. Sie selbst hatte in einem bewegenden Tweet von ihrem Vater Abschied genommen, in dem sie aus dem Buch "Der kleine Prinz" zitiert.

pic.twitter.com/UEtjQ1f2zS
— Zelda Williams (@zeldawilliams) August 12, 2014


Dafür erhielt sie in dem sozialen Netzwerk viel Zuspruch und aufmunternde Worte, wie Focus berichtet. Viele Twitter-Nutzer würdigten das Werk des gestorbenen Schauspielers, indem sie Selfies von sich auf einem Tisch veröffentlichten. Damit spielen sie auf die Schlussszene aus dem Film "Der Club der toten Dichter" an, in dem der von Robin Williams gespielte Lehrer auf diese Weise von seinen Schülern verabschiedet wird. Unter den Hashtags "#OhCaptainMyCaptain" und "#RIPRobinWilliams" lassen sich zahlreiche Fotos dieser Art finden.

Belastende Kommentare

Die Kehrseite der Medaille bekam Zelda Williams ebenfalls zu spüren: So gab es offenbar auch viele negative und beleidigende Kommentare in den sozialen Netzwerken, vor allem über Twitter und Instagram. Es wurden beispielsweise gefälschte Fotos veröffentlicht, die angeblich den Leichnam ihres Vaters zeigen sollten, berichtet Entertainment Tonight.

All das veranlasste sie dazu, über Instagram ein Statement zu veröffentlichen. In diesem kündigte sie an, sich für eine Weile aus allen sozialen Netzwerken zurückzuziehen. Nach einem angemessenen Zeitraum wolle sie dann entscheiden, ob sie ihre Accounts ganz löscht oder nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Neues Nokia 3310 mit 3G geplant: Kann der Knochen bald WhatsApp?
2
Das bereits vorgestellte Nokia 3310 unterstützt nur 2G
Wird das Nokia 3310 bald fähig sein, den Messenger WhatsApp zu nutzen? Bei einer Prüfbehörde ist eine Ausführung mit 3G-Support aufgetaucht.
Eine Milli­arde Menschen nutzen WhatsApp am Tag
Guido Karsten1
WhatsApp war schon vor Jahren eine der häufigsten genutzten Apps überhaupt
WhatsApp verbindet viele Menschen und ist mittlerweile stellvertretend für Textbotschaften. Nun hat der Betreiber eine neue Erfolgsmeldung parat.
Watch­box: RTL star­tet kosten­lo­ses Stre­a­ming-Ange­bot mit Werbung
4
RTL hat mit Watchbox einen neuen Streaming-Dienst gestartet
Legal streamen ohne Abonnement: Watchbox von RTL ist eine kostenlose Alternative zu Netflix und Amazon Prime Video – aber mit nur wenigen Top-Filmen.