Galaxy S20+: Kamera-Vergleich mit iPhone 11 Pro Max und Google Pixel 4 XL

Während das Galaxy S20 Ultra Samsungs aktuell beste Smartphone-Kamera bekommen hat, dürften die meisten von euch zum erschwinglicheren Galaxy 20(+) greifen. Das musste sich nun in einem ersten Kamera-Vergleich dem iPhone 11 Pro Max und dem Google Pixel 4 XL stellen.

Das Ergebnis könnt ihr euch in dem Clip über diesem Artikel anschauen. Beachtet, dass es sich um einen relativ einfachen Kamera-Vergleich handelt und nicht um einen fundierten Test. Sämtliche mit dem Galaxy S20+ aufgenommenen Fotos entstanden in einem Samsung-Shop. Es handelt sich also ausschließlich um Indoor-Bilder, die relativ wenig über die Foto-Qualität im Freien aussagen. Dennoch ist es interessant zu sehen, wie sich die einzelnen S20-Linsen gegen ihre Pendants im iPhone 11 Pro Max und Google Pixel 4 XL schlagen.

Hauptlinse: Galaxy S20+ enttäuscht

Los geht der Kamera-Vergleich mit der Hauptlinse, die bei allen Geräten mit 12 MP auflöst. Wie ihr ab Minute 1:28 sehen könnt, macht das Google Pixel 4 XL indoor offenbar die wärmsten Bilder, das iPhone 11 Pro Max die kühlsten. Das Samsung Galaxy S20+ liegt etwa in der Mitte. Einen Gewinner gibt es in dieser Disziplin nicht.

Dem Kommentator zufolge komme es beim S20+ und Pixel 4 XL zu einer beabsichtigten Unterbelichtung, die es ermöglicht, die LEDs in dem aufgenommenen 5G-Zeichen zu sehen. Das iPhone 11 Pro Max bilde das Zeichen dagegen eher so ab, wie es das menschliche Auge wahrnimmt. Mit anderen Worten: realistischer.

Das Bildrauschen sei beim Google Pixel 4 XL mit Abstand am ausgeprägtesten. Das iPhone 11 Pro Max überzeuge in dieser Hinsicht am meisten: Ihm gelinge es am besten, das Rauschen zu unterdrücken, ohne das Foto dadurch unnatürlich wirken zu lassen.

Letzte Bewährungsprobe für die Hauptlinsen: der Detailgrad. Auch hier habe das iPhone 11 Pro Max die Nase vorne – und zwar klar. Sein Foto weise eindeutig die meisten Details auf. Das Foto des Galaxy S20+ sei am wenigsten detailliert, aber immerhin weniger verrauscht als das Bild Pixel 4 XL. Fazit zum ersten Beispiel-Foto: Die Hauptlinse des iPhone 11 Pro Max gewinnt den Vergleich in allen Kategorien.

Beim zweiten Testbild (ab Minute 2:48) geht es enger zu: Hier setzt sich das Pixel 4 XL durch, gefolgt vom iPhone 11 Pro Max. Das Galaxy S20+ muss sich mit dem dritten Platz begnügen. Gründe hierfür seien der niedrigste Detailgrad im Vergleich, verwaschene Farben und die Überbelichtung des Beispiel-Fotos. Die gleiche Reihenfolge gelte auch beim dritten Bild (ab Minute 4:02)

Tele-Objektiv: S20+ und Pixel 4 XL teilen sich den Sieg

Wies sieht es mit den Tele-Linsen aus? Dieser Frage geht der Kamera-Vergleich ab Minute 4:42 auf den Grund. Hinsichtlich Farbdarstellung, Weißabgleich und Belichtung ähnelten sich die Beispiel-Fotos stark. Aber: Dem iPhone 11 Pro Max sei es nicht gelungen, das fotografierte Smartphone sauber vom unscharfen Hintergrund zu trennen. Dadurch sei das Bild unbrauchbar. Galaxy S20+ und Google Pixel 4 XL schafften das besser, wenn auch nicht perfekt. Beide teilen sich den ersten Platz, während das Apple-Smartphone diesen Vergleich klar verliert.

Auch beim zweiten Porträt-Foto kommt es zu einem Unentschieden zwischen der 16-MP-Tele-Linse des Pixel 4 XL und seinem 64-MP-Pendant im Galaxy S20+. Das Google-Smartphone produzierte das am besten aussehende Foto, das S20+ trennte das Motiv dafür sauberer vom Hintergrund. Die Kamera des iPhone 11 Pro Max  schnitt erneut am schlechtesten ab.

Selfies: Google vor Samsung und Apple

Den Selfie-Vergleich entscheidet das Google Pixel 4 XL für sich: Hier sei der Hautton des Fotografierten am natürlichsten und auch die Farben seines T-Shirts sähen am besten aus.  Darüber hinaus sei der Blickwinkel am größten und der Detailgrad am höchsten. iPhone 11 Pro Max und Galaxy S20+ zeigten jeweils in diversen Bereichen Schwächen, das Samsung-Smartphone aber weniger gravierende. Dementsprechend sichert es sich auch hier Platz 2 vor dem Apple-Gerät.

Galaxy S20+: Wie gut ist der Zoom?

Wie wir bereits berichteten, ist die 64-MP-Linse des Galaxy S20+ kein echtes Zoom-Objektiv. Die Vergrößerung kommt fast ausschließlich digital zustande. Wie gut funktioniert das? Zumindest beim ersten Beispiel-Foto (3-fach-Zoom, Minute 6:44) nicht sehr gut: Das Galaxy S20+ produziere das Bild mit dem niedrigsten Detailgrad. Das Pixel 4 schneide diesbezüglich am besten ab, gefolgt vom iPhone 11 Pro Max. Dafür leiste sich das Google-Smartphone Schwächen bei Farbdarstellung und Belichtung.

Das zweite Zoom-Foto dagegen sei auf dem 20+ am detailliertesten. Die inkonsistenten Ergebnisse sprechen dafür, dass die Kamera-Software auf dem Test-Gerät noch nicht ausgereift war. Dem Kommentator zufolge handelte es sich dabei noch nicht um die Retail-Version.

Der 30-fach-Zoom lässt sich nur zwischen dem Galaxy S20+ und dem Pixel 4 XL vergleichen. Denn das iPhone 11 Pro Max ermöglicht diese Vergrößerung gar nicht, das Google-Smartphone immerhin über einen Mod. Das Foto des Pixel 4 XL habe mehre Details und rausche weniger. Und: Die 64-MP-Linse des Galaxy S20+ produziere nur ein 12-MP-Bild. Die vollen 64 MP stünden nur bis zur 6-fachen Zoom-Stufe zur Verfügung.

Alles in allem sei die 64-MP-Linse wenig beeindruckend. Denn die Zoom-Fotos seien weniger detailliert als bei den Konkurrenten von Google und Apple. Für eine finale Einschätzung seien aber weitere Tests mit der Retail-Version des Geräts nötig. Optimierungen an der Software könnten das Ergebnis spürbar beeinflussen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20+ im Kamera-Test von DxO: Spielt Samsung noch in der ersten Liga?
Michael Keller
Mit der Kamera des Galaxy S20+ kann Samsung keine neuen Standards setzen
Samsung ist für hervorragende Smartphone-Kameras bekannt und führte oft Bestenlisten an. Doch wird das Galaxy S20+ diesem Ruf noch gerecht?
Samsung Galaxy S20+ im Test: Was kann das Sand­wich-Handy?
Felix Fischaleck
Gefällt mir9"Sandwich-Kind" von Samsung: Das S20+ im Test.
9.1
Das Samsung Galaxy S20+ droht zwischen S20 und Top-Smartphone S20 Ultra ein wenig unterzugehen. Dabei weiß es in unserem Test durchaus zu überzeugen.
Samsung Galaxy S20: Spotify Premium 6 Monate gratis – aber nicht für alle
Christoph Lübben
Ihr habt ein Samsung Galaxy S20 und noch nie Spotify Premium genutzt? Dann bekommt ihr das Abo nun 6 Monate lang kostenlos
Musik-Streaming kostenlos: Samsung schenkt Besitzern eines Galaxy S20 Spotify Premium – für 6 Monate. Allerdings mit einer Einschränkung.