Samsung Galaxy S5 erhält Update auf Android 4.4.4

Her damit !108
Das Samsung Galaxy S5 läuft ab Werk noch mit Android 4.4.2
Das Samsung Galaxy S5 läuft ab Werk noch mit Android 4.4.2(© 2014 CURVED)

Samsungs Top-Smartphone Galaxy S5 hat jetzt ein Update für sein Betriebssystem auf die aktuellste Android-Version 4.4.4 erhalten. Bislang steht die Aktualisierung aber erst in den USA und Australien zur Verfügung.

Wann genau das Update auf KitKat 4.4.4 für das Galaxy S5 in Deutschland verfügbar sein wird, ist leider noch unklar. Der Release der Aktualisierung für Geräte von US-Kunden des Mobilfunkunternehmens Verizon lässt aber hoffen, dass es bis dahin nicht mehr allzu lange dauern wird. Zwar ist Android 4.4.4 schon seit einigen Monaten erhältlich und auch steht der Nachfolger Android L bereits in den Startlöchern, doch wird Samsungs aktuelles Spitzen-Smartphone Galaxy S5 von Werk aus noch mit Android 4.4.2 ausgeliefert.

Auch in Australien rollt das Android 4.4.4 KitKat-Update bereits

Ein weiterer Hinweis darauf, dass Android 4.4.4 schon bald auch in Deutschland für das Samsung Galaxy S5 erscheint, kommt von SamMobile: Demnach soll die neue Version nämlich auch in Australien für Geräte des dortigen Mobilfunkunternehmens Optus zum Download bereitstehen.

Ist das Update auf Android 4.4.4 KitKat auch hierzulande erst einmal erschienen, sollte die Installation für jeden Galaxy S5 Besitzer eine Pflichtübung sein. Neben kleineren Verbesserungen werden nämlich vor allem einige Sicherheitslücken aus den Vorgängerversionen geschlossen. Sobald Samsung und hiesige Mobilfunkanbieter das neue Android-Update für das Galaxy S5 in Deutschland bereitstellen, wird CURVED Euch selbstverständlich darüber informieren.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy S5 erhält Sicher­heits­up­date für Juli in Europa
Christoph Lübben4
Das Galaxy S5 aus dem Jahr 2014 ist offenbar immer noch weit verbreitet
Für das Samsung Galaxy S5 ist eine neue Aktualisierung verfügbar. Enthalten ist das Sicherheitsupdate für Juli, das mehrere Lücken im System schließt.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten3
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.