Samsung Galaxy S5 erhält Update auf Android 4.4.4

Her damit !108
Das Samsung Galaxy S5 läuft ab Werk noch mit Android 4.4.2
Das Samsung Galaxy S5 läuft ab Werk noch mit Android 4.4.2(© 2014 CURVED)

Samsungs Top-Smartphone Galaxy S5 hat jetzt ein Update für sein Betriebssystem auf die aktuellste Android-Version 4.4.4 erhalten. Bislang steht die Aktualisierung aber erst in den USA und Australien zur Verfügung.

Wann genau das Update auf KitKat 4.4.4 für das Galaxy S5 in Deutschland verfügbar sein wird, ist leider noch unklar. Der Release der Aktualisierung für Geräte von US-Kunden des Mobilfunkunternehmens Verizon lässt aber hoffen, dass es bis dahin nicht mehr allzu lange dauern wird. Zwar ist Android 4.4.4 schon seit einigen Monaten erhältlich und auch steht der Nachfolger Android L bereits in den Startlöchern, doch wird Samsungs aktuelles Spitzen-Smartphone Galaxy S5 von Werk aus noch mit Android 4.4.2 ausgeliefert.

Auch in Australien rollt das Android 4.4.4 KitKat-Update bereits

Ein weiterer Hinweis darauf, dass Android 4.4.4 schon bald auch in Deutschland für das Samsung Galaxy S5 erscheint, kommt von SamMobile: Demnach soll die neue Version nämlich auch in Australien für Geräte des dortigen Mobilfunkunternehmens Optus zum Download bereitstehen.

Ist das Update auf Android 4.4.4 KitKat auch hierzulande erst einmal erschienen, sollte die Installation für jeden Galaxy S5 Besitzer eine Pflichtübung sein. Neben kleineren Verbesserungen werden nämlich vor allem einige Sicherheitslücken aus den Vorgängerversionen geschlossen. Sobald Samsung und hiesige Mobilfunkanbieter das neue Android-Update für das Galaxy S5 in Deutschland bereitstellen, wird CURVED Euch selbstverständlich darüber informieren.


Weitere Artikel zum Thema
Umstrit­tene WhatsApp-Funk­tion: Eingriff ins Adress­buch geplant
Guido Karsten
WhatsApp will verifizierte Accounts von Unternehmen mit einem grünen Haken versehen
WhatsApp hat die ersten Account-Namen für Unternehmen verifiziert. Nun möchte man offenbar sichergehen, dass Ihr die Namen auch richtig speichert.
Neue Module für das Fair­phone 2 im Test: Das taugen die Austausch-Kame­ras
Stefanie Enge
Das Fairphone 2 hat eine neue Kamera und eine schlankere Hülle bekommen. Im Bild links ist das Fairphone 2 aus der ersten Marge (2015), rechts das verbesserte Modell aus diesem Jahr
Zwei Jahre nach dem Verkaufsstart bringt der Hersteller für das modulare Fairphone 2 endlich neue Module. Wir haben die neuen Kameras getestet.
HTC U11 Plus könnte im Novem­ber erschei­nen und dem LG V30 ähneln
Christoph Lübben
Das HTC U11 könnte noch 2017 einen Ableger mit Randlos-Display erhalten
Mit dem HTC U11 Plus wird im November angeblich ein neues Top-Gerät präsentiert. Es soll so groß wie das LG V30 sein und ein Randlos-Display haben.