Das Samsung Galaxy S5 Prime soll in fünf Farben kommen

Her damit !40
Das Premium-Modell des Galaxy S5 soll zumindest in Korea in fünf Farben erscheinen
Das Premium-Modell des Galaxy S5 soll zumindest in Korea in fünf Farben erscheinen(© 2014 CURVED)

Erscheint das Samsung Galaxy S5 Prime in fünf verschiedenen Farbvarianten? Ein Leak von Evan "@evleaks" Blass auf Twitter lässt dies vermuten. Demzufolge soll das neue High-End-Gerät in den Farben Schwarz, Weiß, Blau, Gold und Sweet Pink angeboten werden – zumindest in Korea.

Die erwähnte Farbpalette wirkt, gemessen an den verfügbaren Farben des Samsung Galaxy S5, durchaus glaubhaft. So gibt es das Ausgangsmodell für die Prime-Variante hierzulande ebenfalls in den Farben Charcoal Black, Shimmer White, Electric Blue und Copper Gold zu kaufen – einzig ein Modell in Sweet Pink gibt es in Deutschland bisher nicht.

Samsung SM-G906, the "Galaxy S5 Prime" for Korea, to come in five colors: black, white, gold, blue, and sweet pink.
— @evleaks (@evleaks) 15. Mai 2014

Für ein Galaxy S5 Prime in Sweet Pink spricht, dass erst am Donnerstag die Meldung kursierte, demnach der koreanische Hersteller zumindest in Japan die Palette um exakt diese Farbe sowie um den Farbton Champagne Pink erweitern möchte. Den Gerüchten zufolge plane Samsung eigentlich, die beiden Farben exklusiv in Japan anzubieten. Nun stellt sich die Frage, wieso das luxuriösere Galaxy S5 Prime im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch in Korea in Pink angeboten werden soll.

Baldiger Release: Galaxy S5 Prime soll im Juni erscheinen

Der Release des neuen Samsung-Spitzenmodells wird aktuell für Mitte Juni erwartet. Dann nämlich könnte auch LG sein G3 veröffentlichen, von dem erwartet wird, dass es am 27. Mai in sechs Großstädten gleichzeitig enthüllt wird. Samsung könnte dann pünktlich mit dem Galaxy S5 Prime ein ähnlich starkes Flaggschiff ins Rennen schicken, um nicht gegen den ebenfalls koreanischen Konkurrenten ins Hintertreffen zu geraten. Beide Modelle sollen mit Octacore-Prozessor und Quad-HD-Display deutlich stärker ausgestattet sein als die aktuell erhältlichen Geräte.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Apple denkt offen­bar über ein falt­ba­res iPhone nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.