Sherlock: ARD zeigt Staffel 4 ab Pfingsten endlich auch in Deutschland

Mehrere Jahre ist es nun schon her, dass die letzte Folge der dritten Staffel von "Sherlock" im deutschen Fernsehen lief. Nun naht endlich die Fortsetzung: Wie die ARD auf ihrer Webseite berichtet, läuft Staffel 4 ab Pfingsten 2017 auch in Deutschland im Fernsehen.

In Großbritannien wurde die vierte Staffel der Detektivserie bereits zu Beginn des Jahres ausgestrahlt, fast ein halbes Jahr später geht es also nun auch in Deutschland weiter. Wie schon die zuvor besteht auch diese Staffel von "Sherlock" wieder aus drei Filmen. Der erste mit dem Titel "Die sechs Thatchers" läuft am Pfingstsonntag (4. Juni 2017) um 21:45 Uhr. Weiter geht es am Tag darauf zur selben Uhrzeit mit "Der lügende Detektiv". Das Staffelfinale sendet die ARD dann leider erst eine knappe Woche später am Sonntag, den 11. Juni, ebenfalls um 21:45 Uhr.

Nicht nur alte Gesichter

Natürlich möchten wir nicht zuviel verraten, deshalb gibt es hier zunächst die Vorwarnung, dass wir im nachfolgenden Text etwas auf die Dinge eingehen, die Sherlock-Fans in der vierten Staffel zu erwarten haben: Mit dabei sind neben Holmes und Watson selbstverständlich auch wieder Watsons Frau Mary und Sherlocks Bruder Mycroft.

Einen besonders spannenden Teil der vierten Staffel von Sherlock nimmt außerdem ein neuer Gegenspieler namens Culverton Smith ein, mit dem es Holmes und Watson zu tun bekommen. Aber auch ein besonders unerbittlicher Erzfeind des großen Detektivs soll sich in der vierten Staffel wieder zurückmelden.  Zuviel möchten wir Euch nicht verraten.


Weitere Artikel zum Thema
mytaxi: Neues Design macht Buchung bestimm­ter Taxis einfa­cher
Francis Lido
Fahrzeuge mit der mytaxi-App buchen soll jetzt noch einfacher sein
mytaxi spendiert seiner App ein Redesign. Nutzer profitieren vor allem bei der Buchung von speziell ausgestatteten Fahrzeugen.
Snap­dra­gon 675 macht Triple-Kame­ras in güns­ti­gen Smart­pho­nes besser
Michael Keller
Der Drache ist das Symbol von Qualcomms Snapdragon-Chipsätzen
Qualcomm hat einen neuen Mittelklasse-Chipsatz vorgestellt. Der Snapdragon 675 soll die Features von Triple-Kameras in Smartphones verbessern.
Samsung deutet baldige Enthül­lung eines falt­ba­ren Smart­pho­nes an
Michael Keller
Zuletzt sorgte Samsung mit dem Galaxy A9 für Aufmerksamkeit
Stellt Samsung im November 2018 sein faltbares Smartphone vor? Ein nun veröffentlichter Teaser deutet zumindest darauf hin.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.