"Skyrim" in Westeros? Bethesda arbeitet offenbar an "Game of Thrones"-Spiel

Her damit !6
Erwartet uns ein großes "Game of Thrones"-Rollenspiel von den "The Elder Scrolls"-Machern?
Erwartet uns ein großes "Game of Thrones"-Rollenspiel von den "The Elder Scrolls"-Machern?(© 2017 HBO)

Kommt ein umfangreiches Spiel zu "Game of Thrones"? Vielleicht können wir schon bald mit unserem eigenen Charakter durch Westeros ziehen oder gegen die Weißen Wanderer kämpfen: Es gibt Hinweise drauf, dass "Skyrim"-Entwickler Bethesda Game Studios an einem neuen Titel arbeitet, der in dem Universum der Erfolgsserie angesiedelt ist.

Auf der Webseite des US-Händlers Target ist eine Platzhalter-Seite aufgetaucht, auf der "Bethesda: Game of Thrones" zu lesen ist, wie Game Rant berichtet. Womöglich arbeitet der große Spiele-Entwickler also an einem entsprechenden Titel. In der Vergangenheit hat sich das Studio bereits mit umfangreichen Rollenspielen einen Namen gemacht: Neben dem postapokalyptischen "Fallout 4" zählt auch die Fantasy-Reihe "The Elder Scrolls" zu den bekannten und erfolgreichen Titeln. Zumindest hat der Entwickler mit "Skyrim" auch schon ein Game veröffentlicht, in dem Drachen eine große Rolle spielen.

Hype als Auslöser?

Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass ein von Bethesda entwickeltes "Game of Thrones"-Spiel ebenfalls ein umfangreiches RPG mit vielen Aufgaben und offener Spielwelt wird. Schon 2011 habe das Studio das Angebot erhalten, einen entsprechenden Titel zu machen, jedoch abgelehnt. Der Hype, der sich rund um die Serie entwickelt hat, könnte die Entwickler jedoch mittlerweile umgestimmt haben.

Viele Spiele im Universum von "Game of Thrones" gibt es derzeit nicht: Zu den bekannteren Titeln zählt die Umsetzung von Telltale, die es auch für Android (im Google Play Store) und iOS (im App Store) gibt. Dabei handelt es sich um ein Spiel mit einer interaktiven Geschichte, in der Ihr die Handlung durch Eure Entscheidungen beeinflusst. Komplett frei durftet Ihr Euch durch die bekannten Gebiete der Serie bisher in noch keinem Game bewegen.

Bekannt für Leaks

Bethesda soll an zwei umfangreichen Projekten in der Größenordnung von "Skyrim" und "Fallout 4" arbeiten. Noch ist nicht offiziell verkündet worden, um welche zwei Titel es sich handelt, doch womöglich ist eines davon "Game of Thrones". Der US-Händler Target ist offenbar bereits dafür bekannt, Games vor der eigentlichen Ankündigung zu leaken: So habe der Online-Shop bereits die PlayStation 4 in Gold oder "Mittelerde: Schatten des Krieges" verfrüht in sein Angebot aufgenommen. Womöglich kündigt Bethesda also in Kürze ein großes "Game of Thrones"-Rollenspiel offiziell an.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram: Video­an­rufe sind ab sofort mit bis zu sechs Perso­nen möglich
Francis Lido
Instagram verbessert seine Videoanrufe
An Instagram-Videochats können nun noch mehr Nutzer teilnehmen als bisher. Die Begrenzung auf maximal vier Teilnehmer gilt nicht mehr.
WhatsApp: Bald könnt ihr viel­leicht Accounts mitein­an­der verknüp­fen
Michael Keller
Schon bald könnte etwa die Kopplung von WhatsApp und Instagram möglich sein
WhatsApp arbeitet offenbar an der Anbindung von anderen Apps: So könntet ihr möglicherweise den Messenger-Dienst mit anderen Facebook-Apps verbinden.
Samsung deutet baldige Enthül­lung eines falt­ba­ren Smart­pho­nes an
Michael Keller
Zuletzt sorgte Samsung mit dem Galaxy A9 für Aufmerksamkeit
Stellt Samsung im November 2018 sein faltbares Smartphone vor? Ein nun veröffentlichter Teaser deutet zumindest darauf hin.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.