Bestellhotline: 0800-0210021

Sony Xperia 5 II offiziell: Günstiger und besser als das Xperia 1 II?

Frau mit dem Sony Xperia 5 II
Bis ihr mit dem Sony Xperia 5 II fotografieren könnt, dauert es noch eine Weile (© 2020 Sony )
13

Als kleinen Bruder des Xperia 1 II bezeichnet Sony das neue Xperia 5 II. Tatsächlich macht es einiges besser als das ältere "Familienmitglied". Lest jetzt, was euch das kleine Flaggschiff für 899 Euro bietet.

Mit dem deutlich teureren Xperia 1 II gemein hat Sony Xperia 5 II unter anderem den Snapdragon-865-Chipsatz, 8 GB RAM und ein Bildverhältnis von 21:9.  Allerdings sind das OLED-Display (FHD+) und damit auch das Gerät um einiges kompakter: Die Diagonale reduziert sich von 6,5 auf 6,1 Zoll. Dieser Unterschied dürfte das Xperia 5 II deutlich handlicher machen. Falls euch 6,1 Zoll immer noch zu groß für eure Hände erscheinen: Durch das ungewöhnliche Bildformat ist das Xperia 5 II viel schmaler als anderer Geräte mit dieser Bilddiagonale.

Sony Xperia 5 II punktet mit 120-Hz-Display

Anders als das Xperia 1 II bringt das Sony Xperia 5 II außerdem ein 120-Hz-Display mit. Dadurch sollte es Animationen deutlich flüssiger darstellen können. Unseren Erfahrungen zufolge macht sich eine solch hohe Bildwiederholrate in vielen Bereichen bemerkbar: etwa bei Spielen, beim Scrollen auf Webseiten oder beim Navigieren durch die Benutzeroberfläche.

Sony Xperia 5 II Display
Das Sony Xperia 5 II besitzt ein 120-Hz-Display (© 2020 Sony )

Triple-Kamera mit Turbo-Fokus

Auf der Rückseite des Sony Xperia 5 II begrüßt uns eine Triple-Kamera, die sich folgendermaßen zusammensetzt:

  • 12-MP-"Weitwinkel": 24 mm Brennweite
  • 12-MP-"Superweitwinkel": 16 mm Brennweite
  • 12-MP-"Tele": 70 mm Brennweite

In diesem Zusammenhang erwähnenswert ist, dass Sony für das Echtzeit-Tracking des Autofokus Technologie aus seinen renommierten (spiegellosen) Alpha-Kameras verwendet. Das ist mehr als nur Marketing: Die Kameras von Sonys Xperia-Smartphones haben tatsächlich einen sehr guten Autofokus. Außerdem soll es sich beim Xperia 5 II um das erste Smartphone handeln, dass Zeitlupen-Videos in 4K HDR mit 120 fps ermöglicht.

Gamer, aufgepasst!

Dank 120-Hz-Display und 240-Hz-Touch-Scanning bringt das Sony Xperia 5 II exzellente Voraussetzungen für Mobile Gaming mit. Doch hier hört es nicht auf. Das Smartphone bietet euch einen überaus nützlichen Modus zur Optimierung der Spiele-Performance. Dieser geht weit über das hinaus, was die Konkurrenz bietet, und lässt euch Parameter wie die Wiederholrate oder die Reaktionsschnelligkeit des Bildschirms anpassen. Ebenfalls praktisch für Gamer: Auf Wunsch bezieht das Xperia 5 II Strom über seinen USB-C-Anschluss, ohne parallel den Akku aufzuladen. Dadurch erhitzt das Gerät beim Zocken nicht so leicht.

Kein Wireless Charging

Ein Wermutstropfen ist, dass ihr beim Sony Xperia 5 II auf Wireless Charging verzichten müsst. Der 4000 mAh starke Akku lässt sich also nicht kabellos aufladen. Das ist wohl der größte Nachteil gegenüber dem 1200 Euro teuren Xperia 1 II. Mit 128 GB bietet das Xperia 5 II zwar nur halb so viel Speicher, doch der ist ohnehin via microSD-Karte erweiterbar. Ansonsten spricht viel dafür, dass das deutlich günstigere Gerät die bessere Wahl sein könnte. Bis wir Gewissheit haben, dauert es allerdings noch eine Weile: Der Release des Sony Xperia 5 II erfolgt erst am 4. Dezember 2020.

PS5 mit EXTRA Controller & FIFA22 Weiß Frontansicht 1 Deal
Sony Playstation 5
+ o2 Free M 20 GB
+ 2ter Controller & FIFA22
mtl./24Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema