Sony Xperia Z2: Neues Lollipop-Update behebt Fehler

Unfassbar !46
Das Sony Xperia Z2 erhält nun bereits sein zweites Update mit Android 5.0.2 Lollipop
Das Sony Xperia Z2 erhält nun bereits sein zweites Update mit Android 5.0.2 Lollipop(© 2015 CURVED Montage)

Bei Sony ist die Verteilung der Android Lollipop-Updates für Xperia-Smartphones nun in vollem Gange: Nachdem der Rollout für das Xperia Z2 bereits vor etwa einer Woche in Deutschland gestartet ist, folgt nun ein weiteres Update, wie Xperia Blog berichtet. Dieses soll einige Fehler korrigieren, die sich offenbar in der ersten Version eingeschlichen hatten.

Das neue Lollipop-Update für das Sony Xperia Z2 bringt genau wie das zuletzt erschienene Software-Paket Android 5.0.2 mit sich. An Stelle von 23.1.A.0.690 lautet die Build-Nummer der neuen Version allerdings 23.1.A.0.726. Sie wird nun gleichzeitig in mehreren Regionen verteilt, zu denen neben Deutschland auch Portugal, Spanien, Frankreich, Hong Kong und die USA zählen.

Frisches Lollipop-Update für das Xperia Z2 ohne neue Features

Dem Bericht zufolge behebt das neue Update für Sonys vorletztes Premium-Smartphone Xperia Z2 einige Fehler, die offenbar in der ersten Version der Aktualisierung noch enthalten sind. So soll beispielsweise ein Problem mit der Anzeige von Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm gelöst werden.

Auch Fehler bei der Verwendung der Anzeige-Features X-Reality und Vivid sollen mit der neueren Version der Software der Vergangenheit angehören. Solltet Ihr also die standardmäßig aktivierte X-Reality-Funktion zur optimierten Anzeige Eurer Fotos und Videos deaktiviert haben, weil Euch Probleme aufgefallen sind, dann solltet Ihr dies nach erfolgtem Update wieder rückgängig machen können.


Weitere Artikel zum Thema
Das HTC U Ultra im ausführ­li­chen Test [mit Video]
Jan Johannsen28
UPDATEHer damit !84Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display.
Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display, das Euch nebenher mit Infos versorgen und so die Bedienung erleichtern soll. Braucht man das?
iPhone 8 müsste nach Apples aktu­el­lem Kurs eigent­lich iPhone Pro heißen
Das iPhone 8 könnte auch so wie in diesem Konzept aussehen
Noch ist nicht klar, welchen Namen das iPhone 8 erhalten wird. Entsprechend aktueller Gerätebezeichnungen von Apple ist "iPhone Pro" eine Möglichkeit.
Galaxy S8: Kamera lässt sich offen­bar per "Doppel-Klick" schnell star­ten
Guido Karsten6
Für spontane Schnappschüsse solltet Ihr die Galaxy S8-Kamera wohl über den Power-Button starten
Das Galaxy S8 wird keinen physischen Home Button besitzen. Samsung ermöglicht den Schnellstart der Kamera-App daher offenbar auf andere Weise.