"Spider-Man: Far From Home": Der erste Teaser-Trailer ist da

In "Spider-Man: Far From Home" bekommt Peter Parker etwas Abwechslung von New York: Es verschlägt die menschliche Spinne nach Europa. Der erste Teaser-Trailer macht bereits deutlich, dass der Trip für den Helden kein gemütlicher Ausflug wird.

Zwar nennt Sony Pictures den ersten Clip zu "Spider-Man: Far From Home" einen Teaser-Trailer. Dennoch liefert uns das Video über zwei Minuten Material aus dem Film. Peter Parker (Tom Holland) macht mit seinen Freunden Urlaub – dafür begeben sie sich nach Europa. Zum Glück hat die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft aber ihren Anzug eingepackt: Offenbar trifft der Superheld auf einige Gegner.

Auf wessen Seite steht Mysterio?

Im Trailer taucht Nick Fury (Samuel L. Jackson) auf und nimmt Spider-Man mit auf eine Mission. Das Chaos und die Explosionen vermitteln bereits, dass es nicht ungefährlich wird. Auch ein Feuer- und ein Wasserwesen spielt mit. Einen Auftritt hat zudem die aus den Comics bekannte Figur Mysterio (gespielt von Jake Gyllenhaal). Hierbei handelt es sich eigentlich um einen Widersacher von Spider-Man. Im Clip kämpft der Superschurke jedoch gegen eine große Kreatur aus Wasser und bittet Peter Parker, sich nicht einzumischen. Böse wirkt er dabei nicht gerade.

Bis wir erfahren, wie das Abenteuer der menschlichen Spinne in Europa endet, dauert es noch. Am 4. Juli 2019 ist der Kinostart von "Spider-Man: Far From Home". Bis dahin gibt es aber genügend neue Superhelden-Filme. Im April erwartet uns noch mit "Avengers: Endgame" die Fortsetzung von "Avengers: Infinity War". Und bereits am 7. März 2019 feiert "Captain Marvel" noch ihr Leinwand-Debüt. Die von Brie Larson gespielte Superheldin wird wohl eine wichtige Rolle im kommenden Avengers-Streifen einnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
EMUI 9.1: Wann euer Huawei-Gerät das große Update bekommt
Michael Keller
Supergeil !8Auch das Huawei P30 Lite erhält das Update auf EMUI 9.1
Update trotz Android-Sperre: Huawei hat verkündet, welches Smartphone EMUI 9.1 zu welchem Zeitpunkt erhalten soll – und welche neuen Features kommen.
So will Google mit dem Pixel 4 für buntere Fotos sorgen
Lars Wertgen
Android Q kommt nicht nur auf das Google Pixel 4, sondern auch auf das Google Pixel 3XL (Bild)
Das Google Pixel 4 und Android Q rücken näher. Die Kombination aus neuer Hard- und Software dürfte euch deutlich lebhaftere Fotos bescheren.
PlaySta­tion 5 ohne Warten: Next-Gen-Konsole soll schnell laden
Guido Karsten
Der Nachfolger der PS4 könnte Ladebildschirme verbannen
Die PlayStation 5 könnte eine Wunderwaffe gegen Ladebildschirme im Gepäck haben. Sony hat ein entsprechendes Patent schon vor Jahren eingereicht.