Spotify: Design-Update führt "Your Music"-Rubrik ein

Her damit !11
Spotify
Spotify(© 2014 Spotify)

Spotify bringt ein neues Update für alle mobilen Plattformen, die mit dem alten Design mit Playlists á la WinAmp endgültig aufräumt: Mit „Your Music“ erhalten die Benutzer ein bereits Ende 2012 angekündigtes Feature, das die Organisation der eigenen Musiksammlung auf Smartphones und Tablets vereinfachen soll, wie The Verge analysieren.

Spotify(© 2014 Spotify)

Nutzer von Spotify hatten bislang auf mobilen Endgeräten noch ein Interface, das an die Media Player der frühen 2000er erinnerte: Eine lange Liste an Songtiteln und eine Benutzeroberfläche, die einem Autoradio oder einer Stereoanlage nachempfunden waren. Damit ist nun Schluss: Musiksammlungen lassen sich nun nach Alben und Künstlern sortieren, erstere dargestellt durch rechteckige Coverbilder, letztere durch runde Icons. Songs können weiterhin für die Offlinewiedergabe gespeichert werden, allerdings ist der beliebte Star-Button nun der Verwendung einer regulären Playlist gewichen.

Größtes Redesign der Firmengeschichte

„Wir haben uns bisher stückchenweise weiterentwickelt und auf neue Plattformen ausgebreitet, dies ist allerdings das erste Mal, dass wir auf allen Plattformen gleichzeitig ein neues Design implementieren,“ sagte Michelle Kadir, Director of Product Development bei Spotify. Das neue Design vereint Ideen sowohl von der Konkurrenz wie Rdio, als auch den für neuere Android-Systeme typischen Holo-Look. Seht also selbst, ob Euch das neue Spotify überzeugen kann.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Maps kann nun Fahr­spu­ren anzei­gen
Francis Lido1
Apple Maps bietet nun auch in UK sowie Deutschland einen Fahrspurassistent für iPhone und CarPlay
Auch bei uns können Nutzer von Apple Maps nun auf den Fahrspurassistenten zurückgreifen. Er zeigt Euch, wo Ihr Euch einordnen solltet.
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben
Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.