Star Trek Online: Digitale Gedenkfeier für Mr. Spock

Supergeil !9
Star Trek Online-Spieler versammeln sich auf dem Planeten Vulkan, um an Spock zu erinnern.
Star Trek Online-Spieler versammeln sich auf dem Planeten Vulkan, um an Spock zu erinnern.(© 2015 Reddit/MrMorlonelycat)

Der Tod von Leonard Nimoy bestürzt die Star Trek-Community. Der Spieleproduzent Cryptic Studios kündigt für Star Trek Online eine In-Game-Gedenkfeier an, mit der Spock geehrt werden soll. 

Leonard Nimoy im Star Trek-Game

"Live long and prosper": Seit dem Tod von Schauspieler Leonard Nimroy am vergangenen Freitag ehren Fans aus aller Welt den Mr. Spock-Darsteller im Web. Ein Astronaut verschickte via Twitter einen vulkanischen Gruß von der International Space Station. Der beliebte Star Trek-Charakter erhält jetzt sogar eine digitale Gedenkfeier.

Abgehalten wird diese im Game Star Trek Online. Der Hersteller Cryptic Studios kündigt das Memorial im Spieleforum an. Nach der geplanten Wartung am 5. März soll die Gedenkfeier in Star Trek Online erscheinen, "um die Erinnerung an ihm am Leben zu halten", informiert Produzent Steve Ricossa. Nimoy hatte auch selbst einen Beitrag für das Spiel geleistet und Sprachsequenzen aufgenommen. Er war außerdem bei der Star Trek Convention im Jahr 2008 zu Gast, wo das Game präsentiert wurde.

Spieler versammelten sich auf Vulkan

Schon am Wochenende organisierten Spieler ihre eigene Gedenkfeier für Mr. Spock. Rund 1.000 Avatare versammelten sich in Star Trek Online am Planeten Vulkan, um gemeinsam über den Tod des Schauspielers zu trauern. Das Spiel zählt im Monat 3,8 Millionen Charaktere.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp: Neue Funk­tion macht Grup­pen­chats über­sicht­li­cher
Guido Karsten
WhatsApp lässt bald alle Nutzer aus Gruppenchats heraus private Antworten versenden
WhatsApp testet aktuell wieder eine neue Funktion: Die Verbesserung für Gruppenchats dürfte aber schon bald allen Nutzern zur Verfügung stehen.
Spotify aktu­ell mit Spar­an­ge­bo­ten für neue und ehema­lige Nutzer
Guido Karsten1
Im April kündigte Spotify in New York spannende Verbesserungen wie einen geringeren Datenverbrauch für seinen Streaming-Dienst an
Der Black Friday und die Weihnachtszeit nahen und Spotify hat bereits einige Angebote gestartet. Die richten sich an neue und ehemalige Nutzer.
Insta­gram wird noch mehr zur Shop­ping-Platt­form
Christoph Lübben
Shopping-Funktionen hat Instagram bald auch für Videos
Instagram erweitert pünktlich vor der Weihnachtszeit die Shopping-Funktionen. Künftig findet ihr Produkte an noch mehr Stellen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.