Star Wars Force Arena: Taktisches MMO für iOS und Android angekündigt

Knapp einen Monat vor dem Kinostart von "Rogue One: A Star Wars Story" hat der koreanische Spieleentwickler Netmarble Games mit "Star Wars: Force Arena" ein passendes Mobile-Game angekündigt. Dabei handelt es sich offenbar um ein strategisches Echtzeit-Multiplayer-Spiel, das als Free-to-Play-Titel kostenlos im Google Play Store und in Apples App Store verfügbar sein wird.

Wann "Star Wars: Force Arena" offiziell erscheinen wird, hat der Entwickler noch nicht verraten. Aktuell können sich interessierte Gamer aber auf der Webseite des Spiels vorregistrieren und so zum Start einen Ingame-Bonus in Form von virtuellen Kristallen erhalten. Dabei könnte es sich um eine Art Premium-Währung handeln, die Spieler nach Release auch gegen Echtgeld erstehen können.

Inklusive Darth Vader und Co.

In "Star Wars: Force Arena" müssen Spieler aus der isometrischen Perspektive kleine Trupps aus Star Wars-Charakteren über ein Schlachtfeld führen und die gegnerische Fraktion bekämpfen. Wer Euch entgegentritt, entscheidet sich danach, ob Ihr für die Rebellen oder das Imperium kämpft. Schlachten werden wahlweise im Einzelspieler-Modus, im Duell zwischen zwei Spielern oder im Zwei-gegen-Zwei-Modus ausgetragen.

Um Star Wars-Fans zufriedenzustellen, haben die Macher von "Star Wars: Force Arena" gleich 65 bekannte Charaktere und Vehikel aus dem weltweit bekannten Star Wars-Universum in das Spiel einfließen lassen. Neben den Hauptcharakteren wie Darth Vader, Luke Skywalker, Han Solo und Prinzessin Leia finden sich daher auch etwa AT-ST-Kampfschreiter auf den Schlachtfeldern wieder. Das Video, das offenbar aus der Betaphase stammt, gibt bereits einen kleinen Einblick in das Spielgeschehen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !6Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.