Star Wars: Galaxy of Heroes jetzt im Google Play Store

Electronic Arts hat "Star Wars: Galaxy of Heroes" endlich veröffentlicht: Seit Monaten teasert der Spielehersteller das Rollenspiel bereits an, das nun kurz vor dem Release des neuen Star Wars-Films "Das Erwachen der Macht" im Google Play Store zum Download bereitsteht.

Das Spiel "Star Wars: Galaxy of Heroes" ist ein rundenbasiertes RPG, in dem viele bekannte Charaktere aus dem Universum von George Lucas auftauchen, unter anderem Darth Vader, Chewbacca, Han Solo und auch Luke Skywalker, berichtet AndroidAuthority. Insgesamt sollen Figuren aus allen bisherigen sechs Star Wars-Filmen auftauchen – ebenso wie aus den animierten Serien "Clone Wars" und "Rebels". Wichtig ist es dabei, die Charaktere für die eigene Truppe so auszuwählen, dass sich die Fähigkeiten ergänzen. Neue Figuren können entweder freigespielt werden – oder Ihr erwerbt sie mit der Währung des Spiels, die Ihr Euch entweder verdient oder per In-App-Kauf gegen echtes Geld eintauscht.

Stoßtrupp aufbauen, Siege erringen

Ziel des Spiels "Galaxy of Heroes" ist es, eine eigene Armee aufzubauen und so viele Schlachten wie möglich zu gewinnen – quer durch die gesamte Galaxie. Die Kampfplätze dürften ebenfalls vielen von Euch bekannt sein, wie zum Beispiel der Eisplanet Hoth, die Wüste von Tatooine und die Wolkenstadt Bespin.

Dabei könnt Ihr Euch aussuchen, ob Ihr lieber auf der hellen oder der dunklen Seite der Macht kämpfen wollt – ganz wie auf der neuen Webseite von Google, auf der Ihr mit Eurem Google-Account das Aussehen diverser Apps beeinflussen könnt. Das Spiel "Star Wars: Galaxy of Heroes" steht kostenlos im Google Play Store zum Download bereit.


Weitere Artikel zum Thema
Siri soll ab iOS 11 aus Eurem Verhal­ten und Euren Nach­rich­ten lernen
Siri könnte Euch und Eure Wünsche ab iOS 11 viel besser verstehen
Siri lernt dazu: Die künstliche Intelligenz könnte ab iOS 11 dazu in der Lage sein, sich auf Nutzer anzupassen und aus deren Verhalten zu lernen.
Google Assi­stant ab sofort in Deutsch­land für viele Android-Smart­pho­nes
Marco Engelien2
UPDATEHer damit !9Auf dem OnePlus 3 in der CURVED-Redaktion ist der Google Assistant schon angekommen.
Google bringt den Google Assistant jetzt auch in Deutschland auf sämtliche kompatible Smartphones ab Android 6.0 Marshmallow.
WhatsApp Web könnte eben­falls neues Status-Feature erhal­ten
Guido Karsten
Auch die Web-Version von WhatsApp wird regelmäßig verbessert
Das Status-Feature von WhatsApp ist bislang nur auf Mobilgeräten verfügbar. Offenbar soll es aber auch in die Web- und Desktop-Versionen einziehen.