Star Wars VII: Ab Mitte April bei iTunes und Google Play erhältlich

Supergeil !5
Ab April 2016 darf Kylo Ren auch im Heimkino das Lichtschwert zücken
Ab April 2016 darf Kylo Ren auch im Heimkino das Lichtschwert zücken(© 2015 Disney/Lucasfilm)

Die Macht erwacht bald schon wieder – und zwar bei Euch zu Hause. Gut zweieinhalb Monate nach dem Kinostart von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" hat Disney nun bereits den Release-Termin der Blu-ray- und DVD-Fassung sowie der digital erhältlichen Ausgabe des Films verraten.

Star Wars-Fans in den USA dürfen den siebten "Krieg der Sterne"-Teil noch einige Wochen vor uns im eigenen Heimkino genießen. Für sie stellt Disney den Film über digitale Kanäle bereits am 1. April 2016 bereit. Am 5. April fällt in den USA dann der Startschuss für die Blu-ray- und DVD-Fassung. In Deutschland erscheint "Star Wars - Das Erwachen der Macht" bei iTunes, Amazon Video und im Google Play Store am 15. April.

3D-Version folgt später

Wer den siebten Star Wars-Film in deutscher Fassung gern auf Blu-ray oder DVD kaufen möchte, muss noch einmal etwas länger warten: Ab dem 28. April soll der Film dann auch auf physischen Datenträgern in Deutschland erhältlich sein. Für die 3D-Version des Films gibt Disney bislang nur eine vage Zeitangabe: Sie soll "später in diesem Jahr" erscheinen.

Die Blu-ray-Fassung von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" bringt, wie Disney weiter erklärt, eine ganze Reihe an Extras mit. Auch die digital verfügbaren Versionen des Films können Bonusmaterial enthalten. Je nach Anbieter kann der Umfang des Zusatzmaterials allerdings variieren.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch kommt ohne Unter­stüt­zung für Blue­tooth-Head­sets
Michael Keller
Nintendo Switch bietet einen klassischen Kopfhörerausgang
Neue Hiobsbotschaft für Interessenten der Nintendo Switch: Die Konsole unterstützt offenbar keine Bluetooth-Headsets.
BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien6
UPDATESupergeil !30Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist ein waschechtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.