Star Wars VII: Ab Mitte April bei iTunes und Google Play erhältlich

Supergeil !5
Ab April 2016 darf Kylo Ren auch im Heimkino das Lichtschwert zücken
Ab April 2016 darf Kylo Ren auch im Heimkino das Lichtschwert zücken(© 2015 Disney/Lucasfilm)

Die Macht erwacht bald schon wieder – und zwar bei Euch zu Hause. Gut zweieinhalb Monate nach dem Kinostart von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" hat Disney nun bereits den Release-Termin der Blu-ray- und DVD-Fassung sowie der digital erhältlichen Ausgabe des Films verraten.

Star Wars-Fans in den USA dürfen den siebten "Krieg der Sterne"-Teil noch einige Wochen vor uns im eigenen Heimkino genießen. Für sie stellt Disney den Film über digitale Kanäle bereits am 1. April 2016 bereit. Am 5. April fällt in den USA dann der Startschuss für die Blu-ray- und DVD-Fassung. In Deutschland erscheint "Star Wars - Das Erwachen der Macht" bei iTunes, Amazon Video und im Google Play Store am 15. April.

3D-Version folgt später

Wer den siebten Star Wars-Film in deutscher Fassung gern auf Blu-ray oder DVD kaufen möchte, muss noch einmal etwas länger warten: Ab dem 28. April soll der Film dann auch auf physischen Datenträgern in Deutschland erhältlich sein. Für die 3D-Version des Films gibt Disney bislang nur eine vage Zeitangabe: Sie soll "später in diesem Jahr" erscheinen.

Die Blu-ray-Fassung von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" bringt, wie Disney weiter erklärt, eine ganze Reihe an Extras mit. Auch die digital verfügbaren Versionen des Films können Bonusmaterial enthalten. Je nach Anbieter kann der Umfang des Zusatzmaterials allerdings variieren.


Weitere Artikel zum Thema
"Aven­gers: Endgame": Kino­start in Deutsch­land (etwas) früher als gedacht
Sascha Adermann
"Avengers: Endgame"
Disney bringt "Avengers: Endgame" in Deutschland früher in die Kinos. Der Film soll den Abschluss der "Infinity Saga" bilden. Was kommt danach?
Stadia: Google stellt Spiele-Stre­a­ming-Platt­form "für alle" vor
Francis Lido
Stadia läuft auf vielen verschiedenen Endgeräten
Googles Spiele-Streaming-Plattform ist offiziell: Sie heißt Stadia und bietet beeindruckende Features, ohne von Nutzern teure Hardware zu verlangen.
Neuer iMac stellt Vorgän­ger gewal­tig in den Schat­ten
Francis Lido
Peinlich !9Das Design der neuen iMacs entspricht dem der Vorgänger
Apple frischt den iMac auf. Die neuen Modelle bieten leistungsstärkere Chipsätze und stärkere Grafikkarten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.