Tagesschau App: Umfangreiches Update bringt personalisierte Ansicht

Der "Alle Nachrichten"-Bereich der Tagesschau-App lässt sich nun personalisieren
Der "Alle Nachrichten"-Bereich der Tagesschau-App lässt sich nun personalisieren(© 2016 CURVED)

Sechs Jahre ist es her, dass die Tagesschau ihre App veröffentlicht hat – nun steht die Anwendung in der vollständig überarbeiteten Version 2.0 zum Download bereit. Wie die Macher auf ihrer Webseite erklären, soll sie nicht nur innovativer, sondern auch nutzerfreundlicher sein.

Beim ersten Start der neuen Tagesschau-App 2.0 fällt bereits die erste Veränderung auf: Die Startseite wird von vielen Videos beherrscht, die sowohl hochkant als auch nach dem Drehen des Smartphones in 16 zu 9 wiedergegeben werden können. Alle enthalten auch Untertitel, sodass Ihr unterwegs nicht zwingend die Lautsprecher oder Kopfhörer Eures Smartphones nutzen müsst. Dass die Videos automatisch starten, könnte manche Nutzer stören. Glücklicherweise lässt sich das aber in den Einstellungen der App deaktivieren.

Auf Wunsch regionale Nachrichten

Der Bereich "Alle Nachrichten" in der modernisierten App der Tagesschau lässt sich neuerdings personalisieren: So könnt Ihr beispielsweise auswählen, dass Ihr speziell Nachrichten aus einem bestimmten Bundesland erhaltet oder aber Beiträge der Sportschau angezeigt bekommt. Die Suche wurde ebenfalls überarbeitet und sieht nun wie ein Messenger aus. Eine Tab-Leiste soll die Navigation insgesamt einfacher gestalten.

Die Tagesschau berichtet, dass die App an aktuelle Nutzergewohnheiten angepasst wurde. Laut erster Bewertungen im Play Store kommt der neue Aufbau bei den meisten Nutzern gut an, auch wenn einige finden, dass die Übersicht gelitten hat. Wirklich schade ist, dass die App keine Übertragung per Chromecast unterstützt. Die Tagesschau-App in Version 2.0 ist im Google Play Store und in Apples App Store kostenlos erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Mit dem Huawei Mate 20 könnt ihr wohl Unter­was­ser-Aufnah­men machen
Michael Keller
Der Nachfolger des Huawei Mate 10 Pro (Bild) soll tolle Fotos und Videos ermöglichen
Das Huawei Mate 20 Pro taucht immer häufiger in der Gerüchteküche auf – und auf euren Wunsch auch ab, wenn ihr eine Unterwasserkamera braucht.
Huawei Mate 20 Pro erscheint wohl zusam­men mit AirPods-Kopie
Francis Lido
Die Notch des Mate 20 Pro könnte etwas breiter sein als die Aussparung des Mate 20 Lite (Bild)
Im Oktober 2018 wird nicht nur das Huawei Mate 20 (Pro) erscheinen. Mit den Huawei Free Buds 2 Pro kommen auch neue In-Ears von Huawei.
Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera ist offi­zi­ell: So viel kostet es
Christoph Lübben
Mit dem Samsung Galaxy A7 kommt die Triple-Kamera in die Mittelklasse
Samsung hat das Galaxy A7 vorgestellt. Es ist das erste Smartphone des Unternehmens mit einer Triple-Kamera auf der Rückseite.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.