Tagesschau App: Umfangreiches Update bringt personalisierte Ansicht

Der "Alle Nachrichten"-Bereich der Tagesschau-App lässt sich nun personalisieren
Der "Alle Nachrichten"-Bereich der Tagesschau-App lässt sich nun personalisieren(© 2016 CURVED)

Sechs Jahre ist es her, dass die Tagesschau ihre App veröffentlicht hat – nun steht die Anwendung in der vollständig überarbeiteten Version 2.0 zum Download bereit. Wie die Macher auf ihrer Webseite erklären, soll sie nicht nur innovativer, sondern auch nutzerfreundlicher sein.

Beim ersten Start der neuen Tagesschau-App 2.0 fällt bereits die erste Veränderung auf: Die Startseite wird von vielen Videos beherrscht, die sowohl hochkant als auch nach dem Drehen des Smartphones in 16 zu 9 wiedergegeben werden können. Alle enthalten auch Untertitel, sodass Ihr unterwegs nicht zwingend die Lautsprecher oder Kopfhörer Eures Smartphones nutzen müsst. Dass die Videos automatisch starten, könnte manche Nutzer stören. Glücklicherweise lässt sich das aber in den Einstellungen der App deaktivieren.

Auf Wunsch regionale Nachrichten

Der Bereich "Alle Nachrichten" in der modernisierten App der Tagesschau lässt sich neuerdings personalisieren: So könnt Ihr beispielsweise auswählen, dass Ihr speziell Nachrichten aus einem bestimmten Bundesland erhaltet oder aber Beiträge der Sportschau angezeigt bekommt. Die Suche wurde ebenfalls überarbeitet und sieht nun wie ein Messenger aus. Eine Tab-Leiste soll die Navigation insgesamt einfacher gestalten.

Die Tagesschau berichtet, dass die App an aktuelle Nutzergewohnheiten angepasst wurde. Laut erster Bewertungen im Play Store kommt der neue Aufbau bei den meisten Nutzern gut an, auch wenn einige finden, dass die Übersicht gelitten hat. Wirklich schade ist, dass die App keine Übertragung per Chromecast unterstützt. Die Tagesschau-App in Version 2.0 ist im Google Play Store und in Apples App Store kostenlos erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller3
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller
Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.