Tesla-App zeigt Schwächen der Apple Watch auf

Peinlich !49
Die Tesla-App zeigt auf der Apple Watch Fahrzeuginformationen an und lässt Türen öffnen.
Die Tesla-App zeigt auf der Apple Watch Fahrzeuginformationen an und lässt Türen öffnen.(© 2015 Eleks Labs)

Entwickler bereiten sich für den Launch der Smartwatch vor, doch Apple scheint ihnen die App-Umsetzung nicht leicht zu machen. Mit einer App für Tesla hebt ein Drittanbieter hervor, welche Einschränkungen das System noch hat. 

Tesla über das Handgelenk steuern

CEO Tim Cook hat den offiziellen Launch der Apple Watch diese Woche für April angekündigt. Doch Entwickler werden schon dazu gedrängt, ihre Apps im Februar fertig zu haben. Jetzt erhält der Konzern Kritik aus der Developer-Community. Bei den Anwendungen für das Gadget gebe es noch viele Einschränkungen, betont der Entwickler einer Tesla-App.

Die App kommt nicht von Tesla selbst, sondern von Eleks Lab. Mit der Anwendung soll das Elektroauto über das Handgelenk gesteuert werden. Doch die Developer-Plattform WatchKit lasse viele Funktionen nicht zu. So erlaube Apple keinen Zugriff auf das Mikrofon,  den eingebauten Lautsprecher und den Beschleunigungsmesser in der Smartwatch, beschwert sich Eleks Labs. Die Einbindung von GPS sei nur beschränkt möglich.

Hoffnung auf erweiterten Funktionsumfang

Die Tesla-App ist trotzdem nicht ganz unbrauchbar. So können auf dem Handgelenk Informationen wie der Batteriestatus des Fahrzeugs abgerufen, die Scheinwerfer eingeschaltet und Türen geöffnet und geschlossen werden.  Beim WatchKit handelt es sich bislang um die erste Version des Software Developer Kits für die Apple Watch. Die Entwickler haben deshalb Hoffnung, dass der Funktionsumfang in späteren Versionen erweitert wird.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Update auf watchOS 4.1 soll etli­che Bugs ausräu­men
Guido Karsten
Mit watchOS 4.1 soll die Apple Watch Series 3 auch Apple Music streamen können
Apple arbeitet derzeit fleißig an watchOS 4.1. Ein Leak zeigt nun, welche Fehler das Update auf der Apple Watch Series 3 und Co. beheben soll.
Apple Watch: Musik unter watchOS 4 und iOS 11 synchro­ni­sie­ren
Michael Keller1
Das Synchronisieren von Musik wird mit Apple Watch und watchOS 4 leichter
Beim Training mit der Apple Watch Musik hören: Das Synchronisieren der Songs wird mit iOS 11 und watchOS 4 einfacher. Wir erklären Euch, wie es geht.
Apple Watch Series 3: AirPower-Lade­pad lädt nur Apples neueste Smart­watch
Francis Lido6
AirPower kann mehrere Geräte gleichzeitig kabellos aufladen
Das im nächsten Jahr erscheinende Ladepad "AirPower" wird wohl nicht mit älteren Modellen der Apple Watch kompatibel sein.