Tesla Roadster: Neue Batterie erhöht Reichweite massiv

Unfassbar !38
Das Roadster 3.0-Package wird bei einer Fahrt von San Francisco nach Los Angeles demonstriert.
Das Roadster 3.0-Package wird bei einer Fahrt von San Francisco nach Los Angeles demonstriert. (© 2014 Tesla)

Das Elektro-Auto schafft mit einer Ladung bislang 245 Meilen. Durch ein Upgrade soll das Fahrzeug künftig mehr als 400 Meilen erreichen. 

Bis zu 50 Prozent mehr Leistung

Gute Nachrichten für Besitzer eines Tesla Roadsters: Der Hersteller hat für sein erstes Elektroauto eine neue Batterie entwickelt. Diese soll die Reichweite des Fahrzeugs signifikant erhöhen. Mit dem Upgrade bringt eine Batterieladung mehr als 400 Meilen, so Tesla. Aktuell schafft der Roadster nur etwa 245 Meilen.

Geschäftsführer Elon Musk kündigte bereits vor geraumer Zeit eine Überarbeitung für den Roadster an, zu Weihnachten verriet der E-Auto-Pionier die Neuigkeit. "Roadster 3.0" nennt das Unternehmen das Upgrade. Mit der neuen Batterie werde die Akkukapazität um 31 Prozent erhöht. Weitere aerodynamische Anpassungen an der Karosserie sorgen dafür, dass die Reichweite um 40 bis 50 Prozent steigt. Auch neue Reifen sollen den Zweisitzer weiter bringen als zuvor.

Kein Update für Model S

Dass der Roadster mit den neuen Komponenten wirklich weiter fährt, will Tesla im Januar bei einer Fahrt von San Francisco nach Los Angeles demonstrieren - eine Strecke von 381 Meilen. Besitzer des zweiten Fahrzeugs aus dem Hause Tesla, dem Model S, vertröstet Unternehmenschef Musk noch. Ein Batterie-Upgrade ist für diesen Wagen in naher Zukunft nicht geplant, aber werde auf jeden Fall passieren.


Weitere Artikel zum Thema
Pimp My Ride: So motzt ihr euer Auto zum Smart­car auf
Justus Zenker
Naja !9Mit wenigen Gadgets wird das Auto zum Smart Car.
Wir zeigen euch, wie ihr mit eurem Smartphone und den passenden Gadgets euer Auto zum Smartcar macht.
Nintendo Switch: Adap­ter für kabel­lose Kopf­hö­rer vorge­stellt
Michael Keller1
Gerade unterwegs sind Bluetooth-Kopfhörer für Nintendo Switch praktisch
Nintendo Switch eignet sich für Gaming unterwegs: Ein Adapter soll nun die Nutzung von Bluetooth-Kopfhörern ermöglichen.
Mit der Fami­lie in den Urlaub: Diese Gadgets gehö­ren dazu
Lars Wertgen
Auf Netflix und Co. müsst ihr auch im Urlaub nicht verzichten – Streamen könnt ihr sogar über WLAN-Hotspots
Diverse Gadgets für den Urlaub bieten euch auf Reisen Internet im Auto, Musik im Apartment und Büchersammlungen am Strand.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.