Star Wars meets Apple: Apple Stores veranstalten Events zum Force Friday 2

Ganz so futuristisch wie bei einem Rebellen-Meeting dürfte es in den Star-Wars-Workshops in den Apple Stores nicht zugehen
Ganz so futuristisch wie bei einem Rebellen-Meeting dürfte es in den Star-Wars-Workshops in den Apple Stores nicht zugehen(© 2017 Apple)

Der "Force Friday 2" steht vor der Tür und Apple hat sich anlässlich dieses Star-Wars-Tages etwas ganz besonderes ausgedacht: In ausgewählten Apple Stores finden "Today at Apple"-Workshops statt, bei denen Fans der Sci-Fi-Saga auf Ihre Kosten kommen dürften.

Die Events zum Force Friday 2 finden auch in Deutschland statt. Am 1. September 2017 stehen Euch zwei Workshops mit Star-Wars-Bezug zur in ausgewählten Apple Stores zur Auswahl. Für jüngere (und natürlich auch ältere) Nutzer gibt es "Kids Hour: Star Wars Droiden programmieren". In dieser einstündigen Session werden den bekannten Robotern aus dem Franchise einfache Bewegungen via iPad beigebracht. Es gilt offenbar auch, den eigenen Droiden letztendlich durch ein Labyrinth navigieren zu können.

Regisseure Made by Apple

Falls Ihr Euch beispielsweise als Regisseur versuchen wollt, hilft Euch Apple auf diesem Weg im zweiten Workshop zum Force Friday 2. Die "Today at Apple"-Session trägt die Bezeichnung "Tipps & Tricks: Star Wars Trailer gestalten" und ist für eine Stunde angesetzt. Hier gilt es, mit einem iPad und der App iMovie einen Vorschau-Clip aus Originalszenen der Star-Wars-Filme zu kreieren – inklusive Übergängen, Soundeffekten und Text-Einblendungen. In einem kurzen Video soll "Die letzten Jedi"-Regisseur Rian Johnson zudem erklären, welche Techniken bei der Erstellung der offiziellen Trailer zum Einsatz kommen.

Falls Euch einer der Workshops interessiert, Ihr aber am Force Friday 2 selbst keine Zeit habt, könnt Ihr es an einem anderen Tag versuchen: Insgesamt läuft die Aktion bis zum 9. September 2017. Ob entsprechende Events in einem Apple Store in Eurer Nähe stattfinden, könnt Ihr auf der offiziellen "Today at Apple"-Webseite herausfinden.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 3 unter­stützt offen­bar einige Qi-Lade­ge­räte
Christoph Lübben
Die Apple Watch Series 3 lässt sich offenbar nicht mit allen Qi-Ladestationen aufladen
Die Apple Watch soll auch über einige Ladestationen aufgeladen werden können. Wieso es mit anderen Qi-Pads nicht funktioniert, ist jedoch unklar.
Amazon Echo: Alexa erlaubt bald Benach­rich­ti­gun­gen von Drit­tan­bie­ter-Skills
Christoph Lübben1
Amazon Echo kann Euch wohl bald Benachrichtungen via Skills von Drittanbietern senden
Personalisierte Informationen von Alexa: Amazon Echo kann in den USA nun Benachrichtigungen von Drittanbieter-Skills an den Nutzer weitergeben.
iPhone 8: Apple stellt die acht besten Featu­res vor
Guido Karsten2
Naja !6iPhone 8 YouTube Apple
Zum Release des iPhone 8 rührt Apple kräftig die Werbetrommel. Ein neuer Clip soll einige der spannendsten Features beleuchten.