Trump kritzelt Katzen und Pferde – und Twitter dreht durch

Supergeil !21
Trump Draws ist Internets neuer Liebling
Trump Draws ist Internets neuer Liebling(© 2017 Twitter/TrumpDraws)

Dekrete unterschreiben kann er ja, der Trump. In den wenigen Tagen seiner Amtszeit schickt sich "The Donald" an, wohl einen neuen Rekord als US-Präsident aufzustellen. Das Bild ist jedes Mal dasselbe: Trump hinter einem Tisch umringt von Beratern, belagert von der Presse. Auftritt: Internet.

Das wohl lustigste Trump-Meme dieser Tage, genauer dieser Stunden, ist wohl Trump Draws. Der Betreiber ist unbekannt, dafür umso talentierter, den US-Präsident als Kleinkind darzustellen. Statt Dekreten präsentiert Trump in den kurzen Clip Zeichnungen, wie sie Kinder zeichnen würde: von Pferden, Katzen oder Häusern. Keine 24 Stunden alt, hat der Account schon über 130.000 Follower bekommen. Kein Wunder: Die Mini-Videos sind gut produziert. Wüsste man es nicht besser, so könnte man glauben, dass der 70-Jährige der Weltöffentlichkeit seine Zeichnungen präsentiert.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One X ist nun vorbe­stell­bar
Guido Karsten
Xbox One X
Microsoft hat etwa zweieinhalb Monate vor Release die Vorbestellung der Xbox One X eröffnet. Vorübergehend gibt es auch eine limitierte Edition.
VW I.D. Buzz: Der Elek­tro­bus der Zukunft kommt 2022 auf den Markt
Marco Engelien
Der I.D. Buzz erinnert an den klassischen VW T1
Schon als Konzept hat der VW I.D. Buzz überzeugt. Jetzt kündigt Volkswagen an, was schon feststand: Der Elektrobus kommt in die Massenproduktion.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.